Musiknews

Veröffentlicht am 21.09.2022 | von Dominik

0

GIRL SCOUT – Liebes-Einbahnstraße

Foto-© Martyna Bannister

Es ist ein Gründungsklassiker, wie aus dem Lehrbuch: vier junge Menschen treffen sich an der Uni in Stockholm, studieren dort Jazz, spielen auch außerhalb der Verlesungen zusammen, um letztlich zusammen zu finden. Erst haben sich zwei von ihnen zu einem Duo zusammengefunden und „versucht, Geld zu verdienen. Wir haben Songs gecovert, Evergreens von den Beatles bis Burt Bacharach und auf allen Veranstaltungen gespielt, die uns angeboten wurden, von Cocktail-Events bis Eröffnungsfeiern“. Dann wurden aus den Covern irgendwann eigene Songs und das Duo zum Quartett. Girl Scout wart geboren!

Und mit der Band schon ein kleiner Hype, bevor überhaupt ein erster Song veröffentlicht war – Grund dafür die gefeierten Live-Shows in letzter Zeit in Skandinavien und UK, sowie die Support-Shows für Holly Humberstone. Und immer wieder kam die Frage auf: „Wann erscheint denn endlich Musik?“ – die Antwort: JETZT! Denn Emma Jansson (guitar, vocals), Evelina Arvidsson Eklind (Bass, Vocals), Per Lindberg (Drums) und Viktor Spasov (Gitarre) veröffentlichen heute mit Do You Remember Sally Moore? ihre Debütsingle. „Sally ist eine Hommage an die Schulzeit,“ sagt Viktor. „Die ursprüngliche Idee kam uns durch Shows wie Sex Education und Stranger Things, und wie dort von Freundschaft, Humor und diesen ganzen überwältigenden Gefühlen erzählt wird.  Einen Teil der Geschichte hab ich mit meinem besten Freund Tobias Ekelund geschrieben, wir haben uns damals immer in die coolen älteren Mädchen verknallt und komplette Hofpausen damit verbracht, in der Cafeteria davon zu fantasieren, wie wir sie ansprechen. Das haben wir uns natürlich nie getraut, die hatten keine Ahnung, dass wir überhaupt existierten… In gewisser Weise ist Sally also die Verkörperung dieser hoffnungslosen, aber trotzdem irgendwie wunderbaren Liebes-Einbahnstraße.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Niklas Paschburg – It’s My Live!

    Niklas Paschburg - It's My Live!

    Am 08. Oktober präsentieren wir im Rahmen der It’s My Live! Reihe den Neoklassik-Virtuosen Niklas Paschburg in der Haupthalle des Hessischen Landesmuseums Darmstadt.

  • Paula Hartmann – It’s My Live!

    Paula Hartmann - It's My Live!

    Paula Hartmann tummelt sich irgendwo zwischen Schauspiel und Musik, faktisch Erlebtem und lyrisch erdachten Geschichten. Am 19. Oktober ist eine der spanndsten deutschen Künstlerinnen auf unsere Einladung in der Centralstation zu Gast!

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV