Interviews no image

Veröffentlicht am 4.11.2009 | von Franzi

0

SUPERSHIRT – Interview

Mit „8000 Mark„, ihrem neuen zweiten Album sind  Supershirt aus Berlin wieder janz oben dabei bei der „Sprechgesang auf Elektrobeat meets Zappeleurodance Party“.  Das Duo aus der Audiolith Familie ist im Moment wild am Touren, genau dort, wo ihre Musik auch hingehört: in die Disko, in den Club, in die heißen und partyfeuchten Indiediscovenues.
Wer Supershirt live sehen möchte, schaut sich am besten den Supershirt Tourkalender auf ihrer MySpace Seite an. WOBEI die Bedroomdisco da auch ein gehöriges Wörtchen mit zu reden hat :)!
Denn am Freitag, den 2. April gibt´s einen Showdown in der Centralstation in Darmstadt. Supershirt LIVE vs. Bedroomdisco DJ-SET. Ist das geil? Wir denken schon! Also wie wäre es mit antanzen und abtanzen?  Und bei letzterem seht ihr auch richtig intelligent aus, denn ihr wisst bis dahin dann so einige interessante Dinge über Supershirt! Dank dem Bedroomdisco Interview, das es jetzt zu lesen gibt! Viel Spaß!

Supershirt

1.) Steckbrief:

Name: Supershirt

Bandmitglieder + Spitznamen: 2 + Flitzi & Beule

– Gründungsjahr: 1981/82

Wohnort: Berlin

aktuelles Album: 8000 Mark

2.) Fragenkatalog:

Wie seid ihr zu eurem Bandnamen gekommen?

Haben wir uns selber ausgedacht. In Zukunft wollen wir mehr in Richtung Merchandising gehen und Shirts verkaufen – da können wir den Namen auch noch gut gebrauchen.

Wie und wo kam es zur Bandgründung?

Faxe hatte Ende der 80er zum Toben und Blutwurstessen in seine Residenz nach Graalibu eingeladen. Tim kam vorbei, stellte aber fest, dass er der einzige Gast war. Nur Faxe, seine Mutter und die Hausdame Schustern waren vor Ort. Über dem Eingangsportal des Anwesens hing ein mächtiges Spruchband mit der Frage „Bänd gründen?“.

Wie würdet ihr eure Musik beschreiben?

Das überlassen wir lieber anderen. Wir machen die Musik schließlich schon.

Welche musikalischen Einflüsse habt ihr?

HipHop, Techno, Eurodance sind wohl die Eckfeiler. Wir hören natürlich auch viel Pop und SingerSongwriter-Zeug. Eigentlich die Hits der 80er, 90er und das beste von heute.

– Euer neustes Album heißt 8000 Mark, ist der EURO etwa  out?

Anachronismus – wir wollten das Wort unbedingt mal in Interviews sagen, deshalb. Außerdem reimt sich bis auf ein-zwei Bildzeitungswörter nichts auf Euro.

Inwiefern unterscheidet sich „8000 Mark“ von eurem letzten Album“Du bist Super“?

Wir haben das neue Album am Stück produziert und wussten, wo wir vom Sound her hin wollen. Das war bei „Du bist super“ anders – da haben wir noch viel rumprobiert.

– Habt ihr spezielle Assecoires für eure Auftritte und welche sind das?

Kleidung

– Wie tourt ihr? Habt ihr einen Tourbus/Was ist euer typisches Tourgericht?

Wir touren ganz einfach zu zweit in unserem Sportwagen und verbringen tatsächlich die meiste Zeit auf der Autobahn. Was wir essen, hängt ja meist von den Veranstaltern ab. Da gibts oft Käsebrote oder Chili con Carne – aber das hat sich inzwischen verbessert – manchmal gibt’s sogar Ei zum Frühstück.

– Was steht auf eurem Rider?

Twix

– Was war euer peinlichster Auftritt? Und warum?

Diese Frage beantworten wir nicht – das wäre uns zu peinlich.

– Was macht ihr, wenn ihr nicht gerade auf Tour seid oder Musik macht?

Wir betreiben unsere eigene Sicherheitsfirma Polizwei. Wir sind brutaler und teurer als unsere grüne Konkurrenz.

– 3 Top-Alben 2009?

The Bloody Beetroots – Romborama

Jochen Distelmeyer – Heavy

La Roux – La Roux

-Das haben wir 2009 gelernt?

Man kann immer noch geiler abliefern als sowieso schon.

– Euer bestes persönliches Erlebnis 2009?

Die Wiederwahl von Angelika Märkel

– Pläne/Vorsätze für 2010?

Viel Touren, Leute bespaßen und nicht mehr sooo lange Fragenkataloge ausfüllen.

– Was stellt ihr euch unter Bedroomdisco vor?

Einfach eine Hausparty, wo im Schlafzimmer gedanct wird. Nicht zu verwechseln mit dem Discobedroom – das ist, wenn man im Club einpennt.

– Wer hat den Fragenkatalog ausgefüllt?

Faxe System & Tim Brenner


Danke an Supershirt!

Hier das Video zu ihrer aktuellen Single „8000 Mark“:

httpv://www.youtube.com/watch?v=t_A4oompIFI


Letzte Woche haben wir hier auf Bedroomdisco.de auch zwei kostenlose Supershirt – „8000 Mark „-Remixe angeboten. Hier nochmal die Links:

Supershirt – 8000 Mark (Micronaut Remix) Free Download!!

Supershirt – 8000 Mark (Beatamines & Gimmix Remix) Free Download!!

Tags: , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV