Bedroomdisco Adventskalender no image

Veröffentlicht am 23.12.2009 | von Franzi

1

BOYS NOIZE – Power

adventskalender221

Psst, für alle, die noch kein Weihnachtsgeschenk haben. Der Bedroomdisco Adventskalender weiß Bescheid. Ziemlich gut sogar! Diese Scheibe gehört unter den Weihnachtsbaum!
Spread Love For Great Music!

I am nott techno.

(Boys Noize – Nott)

POWER. Ein unmissverständliches Statement mit dem sich Boys Noize zum zweiten Mal auf Albumlänge zurückmeldet. UiUiUi. Nicht Oi Oi Oi, denn Boys Noize wendet sich ab vom brachialen Clash, hin zum Techno.  Und bleibt dabei trotzdem unverkennbar. Die Rohheit der Elektronik, die Lust an der Störung, deren Grenzen Boys Noize kennt und sie gerade deswegen auch voll auskosten kann. Das war und ist immer noch seine Kunst. Auf Power wirkt diese sehr maschinell und als ein Spiel mit Fremdkörpern bzw. dem Fremden. Albumtitel wie  Jeffer, Gax oder Rozz Boxx zeugen davon.

Los geht die Platte mit Gax, a bit gay. Wabernde Synthesizer, Hawaigeglöckel, das später unterbrochen wird von ätherischem Roboterstimmengebrabbel. Dazu noch eine Art elektronische Panflöte, wie sie Edward Simoni nicht hätte besser einspielen können. Unglaublicher 90s Kitsch, aber genial.

Die erste Kontaktaufnahme mit einem technoidem Wesen gibt es dann bei Contact Me. Ich merke: ES will auch. Wohl Tanzen, denn bis jetzt ist Power eher Ironie als Wahrheit.
Jeffer und Starter. Ich nehme alles zurück und bin auf der Tanzfläche. Diese Synthis ballern dir sowas von Power ins Gesicht und in die Beine, dass alle Zweifel dahin sind.

Plötzlich schmiegt sich eine kühle 90s Synthylinie an meinen erschöpften tanzfeuchten Körper: Transmission, das stille Highlight der Platte. Neben mir sitzt David Hasselhof und legt seine Hand auf mein glitzerndes Polysterkostüm. Transmission Baby. Wir jagen im schwarzen Sportwagen über die Autobahn in Richtung Ferne. Die Nacht draußen rauscht an mir vorbei. Zeit für eine Auszeit.

Die folgenden Tracks sind sehr monoton und minimalistisch. Rozz Boxx ist der Soundtrack einer Schweißerwerkstatt. Ist mir aber egal. Hallo? David Hasselhoff?!

Nott, ist das Fazit der Platte.“ I am nott techno.“ Ja, das weiß ich. Techno wäre langweilig und zu einfach. Boys Noize mit seinem neuen Album Power ist mehr. Eindeutig. Nicht wahr, David?

4von57

Ach Moment, da ist ja noch Heart Attack , der letzte Track der Platte mit seinen surrende Synthiewänden. So schlimm wars auch nicht Muddi.

Boys Noize – Power
VÖ: 2. Oktober 2009, Boys Noize Records
www.myspace.com/boysnoize
www.boysnoize.com

Boys Noize – Transmisson:

httpv://www.youtube.com/watch?v=b8o0m_Jw4tA&feature=related


Tags: , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV