Musiknews no image

Veröffentlicht am 16.02.2011 | von Dominik

0

WILLIAM FITZSIMMONS – Infos und erstes Video zum neuen Album

Nachdem William Fitzsimmons mit seinem letzten Album „The Sparrow and the Crow“ die Scheidung von seiner Frau besang und damit sehr erfolgreich tourte, führt er nun Ende März die Geschichte weiter. „Gold In The Shadowist dabei „die musikalische Reflektion einer seelischen Wiederbelebung und psychischen Erneuerung, die der Songwriter in den Jahren nach seiner Scheidung erlebte“ – so heißt es auf jeden Fall im Schreiben zum vierten Album des US-Amerikaners, das am 25.03. in Deutschland erscheinen wird. Aber lassen wir den ausgebildeten Psychotherapeuten selbst zu Wort kommen:

Mehr als zweieinhalb Jahre ist es her, dass ich mich dem Schreiben und Aufnehmen neuer Musik gewidmet habe. Das kam nicht überraschend, denn die Zeit rund um das letzte Album „The Sparrow and the Crow“ war gleichzeitig sehr bedrückend, aber auch befreiend und ich nahm bewusst ein wenig Abstand vom Streben etwas Neues zu kreieren. Anfang diesen Jahres (2010) begann ich dann erste Ideen, Texte und Melodien zusammenzutragen, die sich über das gesamte Jahr langsam zu einem Album formten und entwickelten.

Jetzt schon gibt es ein erstes Video zu „Gold In The Shadow“, nämlich zum Song „The Tide Pulls From The Moon„, bzw. auf www.williamfitzsimmons.com kann man sich bereits zwei neue Stücke des Albums anhören.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=s1ird5FJcGA&feature=player_embedded

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV