Wochenvorschau no image

Veröffentlicht am 1.07.2011 | von Dominik

0

TRAUMZEIT FESTIVAL – Träumen darf doch erlaubt sein!

Gute Festivals definieren sich durch ihre musikalische Vielfalt, außergewöhnliche Festivals bieten eine einzigartige Atmosphäre – ganz besondere Festivals bieten beides und dazu noch Stilbrüche und ein Line-Up abseits von Schubladendenken oder Konventionen. Das Traumzeit Festival in Duisburg ist solch ein Festival, findet man dort doch im ehemaligen Hüttenwerk eine einzigartige Kulisse vor, die nur noch vom Line-Up in den Schatten gestellt wird. Künstler aus den Bereichen Jazz, Pop, Weltmusik, Rock, Elektro, Neue Musik oder Klassik stehen dabei gleichberechtigt nebeneinander, teilen sich die Bühne und gehen häufig sogar ein spannendes Miteinander ein – die postmoderne Maxime lautet: Anything goes!

Dieses Jahr ließt sich das Line-Up mal wieder mal wie das who-is-who der anspruchsvollen Musik: Caribou, Mogwai, Ólafur Arnolds, Nils Koppruch, Amiina, The Weakerthans, Kreidler, Devotchka, Tim Neuhaus & The Kabinett, Dirk Darmstädter, Hundreds bzw. Patrick Wolf zusammen mit Alec Empire – es scheint als würden Träume eben doch war!

Die harten Fakten:
Traumzeit Festival
1.-3.7.2011
Landschaftspark Duisburg-Nord
Emscherstraße 71, 47137 Duisburg
www.traumzeit-festival.de
VVK: 60 Euro, AK: 70 Euro, Tagestickets ab 25 Euro

httpvh://www.youtube.com/watch?v=bgwluCgD6Dg

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV