Reviews no image

Veröffentlicht am 16.08.2011 | von Dorota

0

MISS LI – Beats & Bruises

No, I can’t stay forever drunk

(Miss Li – Forever Drunk)

Nach dem großartigen Album „Dancing The Whole Way Home“ legt Linda Carlsson alias Miss Li ihr fünftes Studioalbum vor. Und da wir so neugierig sind, was die Schwedin uns diesmal musikalisch auftischt, hören wir ganz genau hin.

Nachdem ihre ersten Alben wie Geschosse auf die Fangemeinde losgefeuert wurden, dauerte es nun zwei Jahre und eine schwere Krankheit bis „Beats & Bruises“ zu uns kam. Und diese schlimme Zeit hört man auf der Platte. Nicht nur Liebe und Frieden, sondern häusliche Gewalt und Feminismus sind hier ziemlich groß. Was man musikalisch aber nicht behaupten kann. Hier wird voll auf Heiterkeit und Lebensfreude gesetzt. Miss Li versteht es Rock, Pop, Country und Jazz gleichzeitig im Zaum zu halten, ohne dass Aufdringlichkeit oder Ungleichgewichte entstehen. Auch wenn Carlssons Stimme süß und mädchenhaft erklingt, schwingt darin immer auch Weisheit und Lebenserfahrung mit, und zwar soviel, dass der Eindruck entsteht niemand bräuchte ihr noch irgendwas über das Leben zu erzählen.
Mir fällt gar nicht mehr dazu ein, als: ein wunderbares Album voller Höhen und Tiefen, mit Gefühl und Ärger an den richtigen Stellen, mit fantastischen Arrangements. Einziges Problem: Miss Li-Neuentdecker und LP-Einmalhörer bekommen einen etwas chaotischen Eindruck. Denn die Stärke von „Beats & Bruises“ liegt nicht im spontan-gefallen. Diese Platte braucht Zeit. Sehr viel! Denn trotz ausreichender Abwechslung, kann der Zuhörer anfangs nichts mit seinen Gefühlen und Stimmungen anfangen, so viele Themen werden hier in 42 Minuten abgehandelt. Die Frau hat Talent, keine Frage. Wer das noch nicht gemerkt hat: Beats & Bruises Zeit geben, und vor allem ihre großartigen CDs davor hören. Dann passiert alles wie von selbst.

Anspieltipps: You Could Have It (So Much Better Without Me)Hit It (Achtung: Ohrwurmgefahr!), Are You Happy Now?.

Miss Li – Beats & Bruises
VÖ: 22. Juli 2011, Devilduck
www.missli.se
www.myspace.com/experiencemissli 

httpv://www.youtube.com/watch?v=yNtHJOAP0KE&feature=related

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV