Reviews no image

Veröffentlicht am 12.09.2011 | von Julian C.

0

BRAZEN KIDS OF YORK – We Live Forever

Müsste die Bedroomdisco-Redaktion allein vom Titel her das Lieblingsstück des Jahres auswählen, wäre die Single ‚Sleepy Disco‚ von den Brazen Kids Of York wohl aufgrund thematischer Verwandschaft einer der heißesten Kandidaten auf die Trophäe. Aber auch musikalisch haben die selbsterklärten “Rotzlöffel” aus York (die in Wirklichkeit in Australien ihr Unwesen treiben) paradoxerweise ihre Hausaufgaben gemacht. Besonders gefällt ihnen wohl ausgerechnet der alte Hassfach-Klassiker Mathematik: Die Math-Rock-Anleihen fallen stark ins Gewicht und erinnern eminent an die Vorzeige-Taktschieber von den Foals.

Ganz neu ist das im Jahr 2011 nicht mehr, kam aber lange nicht mehr so schwungvoll und überzeugend daher. Eben erwähntes ‚Sleepy Disco‘ sollte auf diversen Indie-Tanzflächen jegliche Form von Schläfrigkeit vertreiben, gute Noten kann man auch an die Songs ‚Thieves‚ und ‚In Cold, In Mole‚ vergeben. Auf den sechs Tracks der EP wirkt das Ganze oft wie eine feine Mischung aus den genannten Foals und Shout Out Louds. Da die Brazen Kids auf der Gesamtlänge sehr abwechslungsreich herüberkommen, könnte ihr Synthiestrandpop vielleicht auch einen Sommer länger halten als der von Genrekollegen wie beispielsweise The Naked and Famous.

Hinweis: Wer auf der Facebookseite der Band den “Like”-Button klickt, erhält die Möglichkeit die EP umsonst herunterzuladen.

Brazen Kids Of York – We Live Forever EP
VÖ: 9. April 2011, Eigenvertrieb
www.myspace.com/brazenkidsofyork

httpvh://www.youtube.com/watch?v=CBHX5u9Pi1o

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV