Reviews

Veröffentlicht am 27.09.2011 | von Benjamin

0

COSMIN TRG – Simulat

Am 26. August veröffentlichen Modeselektor auf ihrem neuen Lable 50 Weapons das Debütalbum Simulat des rumänischen Imports Cosmin TRG alias Cosmin Nicolae. Das junge Mann nicht nur ein hervorragender Produzent, sondern auch als DJ einiges zu bieten hat, konnte er in diesem Jahr auf einigen der angesagtesten Festivalbühnen unter Beweis stellen. Früher nur als TRG bekannt, fischte er bevorzugt in Dubstep gefilden und Produzierte auch auf diesen Terrain so manchen Hit.
Mit neuem Namen versucht er sich jetzt in Sachen Techno.

Wenn man bedenkt, wie weit Cosmin TRG schon rum gekommen ist, überrascht die Vielfältigkeit des Albums eigentlich wenig. Von düsterem Dub über flächig-verspielten House bis hin zu Ambient und treibendem Techno ist alles dabei, was die Trickkiste moderner elektronischer Musik so hergibt.
Man muss sich ein wenig reinhören in das knapp 46 minütige Erstlingswerk, um richtig Freunde daran zu entwickeln und um das Gehör für die enorme Bandbreite zu schärfen.

Amore Y Otros“ ist ein prädestinierter Opener. Der Track nimmt die ganze Bandbreite des Albums vorweg und macht Lust auf das, was kommt. Gezogene Synth-Melodien, Drums, düsterer Background, eine Andeutung von exzessivem Techno in der Mitte und alles fügt sich harmonisch aneinander.
Mit dabei ist auch die zuvor als Single ausgekoppelte Nummer „Fizic„, die sich als verspieltes Flächenarrangemant ankündigt, um sich als rhythmisch-treibender Track mit Dancefloorambitionen zu entpuppen. „Want You to be“ dagegen präsentiert sich als ruhiger und housiger Ambienttrack, man hat fast den Eindruck, der Titel bestehe nur aus Hintergrund, seine subtilen Vokals verschmelzen mit dem Sound. Besonders schön ist auch „Star Motel“ nach dahin plätschernden Höhen noch einen düsteren Garage-Gegenpart etabliert. Hinzu kommen noch wundervoll durchgestylte Stücke mit großen Tanzpotenzial wie „Form over Funktion“ und „Ritmat“ die ihres Gleichen suchen.

Überhaupt scheint sich die ganze Platte um Themen wie Gegensätze, Spannungen und Transformation zu drehen. Dank der lupenreinen Produktion und Komposition wird das auch hörbar.

Cosmin TRG – Simulat
VÖ: 26. August 2011, 50 Weapons 03
www.cosmintrg.com

httpv://www.youtube.com/watch?v=XAMg7s_Y2OQ
Cosmin TRG – Amore Y Otros

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV