Musiknews no image

Veröffentlicht am 6.11.2011 | von Benjamin

0

TIGA remixt Friendly Fires

Das Geheimnis eines guten Remixes liegt darin, einen Song nur gerade soviel zu verändern, dass er tanzbar wird, in seiner Essenz aber erhalten bleibt, zumindest, wenn man sich an Songs aus einem anderen Genre vergreift. Dass der canadische Dandy und Lable-Chef von Turbo Recordings ein Meister dieses Faches ist, hat er zur Genüge unter Beweis gestellt, man denke da beispielsweise an seine Version von Fever Rays „Triangle Walks“ oder an die Reinterpretation von „The Good Ones“ der Kills. Jetzt kann man ein weiteres Mal bestaunen, warum Tiga mit seinem unverwechselbaren Sound als Remixer so beliebt ist. Brand heiß: Friendly Fires – „Blue Cassette (Tiga Remix)„!

Friendly Fires – Blue Cassette (Tiga Remix) by Rec Room

Tags: , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV