Film

Veröffentlicht am 17.03.2012 | von Dominik

0

DER TATORTREINIGER – Staffel 1 – Kritik

Meine Arbeit fängt da an, wo andere sich vor Entsetzen übergeben.

(Heiko Schotte – Der Tatortreiniger)

Es war sicherlich auch ein wenig Genugtuung dabei als sich dieser Tage die Macher der NDR-Comedy-Serie ‚Der Tatortreiniger‚ über den Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung freuen durften. Ohne Ankündigung und Mitten im Niemandsland des Nachtprogramms des NDRs startete die Vier-Folgen-Staffel während der Weihnachtstage und fand zuerst wenig Beachtung. Erst als es positive Kritiken in Presse und gerade auch im Internet hagelte, lief es auf ein mal für Bjarne Mädel und Co. wie am Schnürchen – im Mittelpunkt Mädel, mal wieder als Außenseiter.

Heiko ‚Schotty‘ Schotte ist Tatortreiniger und tritt zumeist mit Desinfektionsmittel, Schrubber, Putzlappen und noch allerhand anderen Reinigungsutensilien auf. Was er aber am meisten benutzt, ist sein Mundwerk. Denn während seiner Arbeit beseitigt er nicht nur das Blut und die Überreste Verblichener, nein, vielmehr trifft er auch auf betroffene Angehörige, Freunde oder Bekannte der Verstorbenen. So entwickelt sich an jedem ehemaligen Tatort eine neue Situation und immer auch ein Gespräch, das den pragmatischen Reinigungsfachmann mal strapaziert, mal aber auch um einige neue Eindrücke bereichert.

Bjarne Mädel ist die Rolle des Außenseiters schon gewohnt, spielt er sie doch schon fünf Stromberg-Staffeln lang als sensibler Kautz Berthold ‚Ernie‘ Heisterkamp. Als Schotty nun lastet die Verantwortung der neuen Serie des Stromberg-Teams jedoch hauptsächlich auf seinen Schultern, stellen ihm doch die Schreiber zumeist nur einen Gegenspieler zur Seite und lassen den Humor voll und ganz aus den Dialogen entstehen, an denen die sympathisch-einfache Reinungsfachkraft das ein oder andere mal zu knabbern hat. ‚Der Tatortreiniger‘ ist mal wieder ein kreativer und anspruchsvoller Output der häufig durch Langeweile und Wiederholung ermüdenden Fernsehbranche. Daher darf man sich auch völlig zurecht über eine zweite Staffel freuen, die zuletzt in Auftrag gegeben wurde.

Der Tatortreiniger (D 2011)
Regie: Arne Feldhusen
Darsteller: Bjarne Mädel, Katharina Marie Schubert, Bernd Moss, Bettina Stucky, Michael Wittenborn, Christine Schorn
DVD-VÖ: 9. März 2012, Tellyvisions

httpvh://www.youtube.com/watch?v=JVmtJi_d-kI&feature=relmfu

In Zusammenarbeit mit Tellyvisions verlosen wir zum DVD-Start von ‘Der Tatortreiniger’ drei Exemplar der DVD-Staffel-Box! Ihr wollt gewinnen, dann schreibt uns bis zum 31. März eine Mail mit dem Betreff ‘Der Tatortreiniger’ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de. Mit etwas Glück habt ihr eine der Boxen bald daheim im Briefkasten…

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV