Film

Veröffentlicht am 16.03.2012 | von Dominik

0

THE EVENT – Season 1 – Kritik

Wir waren vor Ihnen hier!

(Simon – The Event)

Seit ‚Akte X‚ versuchen sich jährlich neue Serien-Formate daran, die hinterlassene Mystery-Serien-Lücke zu füllen, zumeist mit wenig Erfolg. ‚Supernatural‚ hält sich zwar wacker, jedoch wurden 2011 erst wieder zwei Alien-thematische Serien abgesetzt, ‚V‚ und ‚The Event‚. Dabei geht es eigentlich immer nur um die Quote und gar nicht mal um die Qualität einer Serie – so gesehen bei ‚The Event‘.

Gerade noch freut sich Sean Walker auf einen erholsamen Urlaub mit seiner Freundin Sarah, die er auf dem Trip fragen will, ob sie ihn heiratet, kurze Zeit später ist sie unter höchst mysteriösen Umständen verschwunden und er sitzt in einem Flugzeug, von dem er weiß, dass es als Instrument für einen Anschlag auf den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika dienen soll. Denn der Präsident hat vor die 97 Insassen eines geheimen Gefängnisses in Alaska freizulassen – entgegen aller Bedenken, handelt es sich bei den Gefangenen doch um Außerirdische, die vor 66 Jahren auf amerikanischen Boden gestrandet waren. Der Anschlag wird vereitelt, doch das plötzliche Verschwinden der Maschine, bringt das Staatsoberhaupt dazu seine Entscheidung zu überdenken, weiß man doch nicht zu was die Außerirdischen fähig sind, warum sie überhaupt auf der Erde sind und wieviele sich noch als Schläfer unter der Bevölkerung befinden. Der erste Schritt zu einem Kräftemessen, dass auf beiden Seiten viele Opfer verlangen wird.

‚The Event‘ fängt verwirrend an und macht es zu Beginn durch die Vielzahl der Handlungsstränge und der vielen Zeitsprünge nicht leicht in die Geschichte einzusteigen. Ist der Grundstein allerdings erstmal nach 3-4 Folgen gelegt, hat die Serie eine ungemeine Suchtwirkung und überzeugt durch gute Darsteller, eine spannende Geschichte und als hochwertige Produktion, die auch was Special Effects angeht mit den Vorbildern der großen Leinwand mithalten kann. Dabei verbinden sich politische Machtspiele und Intrigen mit Mystery- und Action-Anleihen zu einer der spannendsten Serien der Saison, die leider am Höhepunkt abbricht und keine zweite Staffel bekommen hat. Schade, Potential für mehr wäre da gewesen. In Deutschland ging die Serie allerdings komplett baden und wurde nach der Ausstrahlung von sechs Folgen eingestellt – macht aber nichts, am Stück auf DVD schauen ist sowieso schöner…

The Event – Season 1 (USA 2010-2011)
Schöpfer: Nick Wauters
Darsteller: Jason Ritter, Sarah Roemer, Ian Anthony Dale, Zeljko Ivanek, Blair Underwood, Laura Innes, Clifton Collins Jr.
DVD-VÖ: 15. März 2012, Unversal

httpvh://www.youtube.com/watch?v=pKreOC8fQyA

In Zusammenarbeit mit Universal verlosen wir zum DVD-Start von ‘The Event’ ein Exemplar der DVD-Staffel-Box! Ihr wollt gewinnen, dann schreibt uns bis zum 30. März eine Mail mit dem Betreff ‘The Event’ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de. Mit etwas Glück habt ihr die Box bald daheim im Briefkasten…

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV