Film

Veröffentlicht am 19.06.2013 | von Tobias

0

THE IMPOSSIBLE – Filmkritik & Verlosung

Weißt du, was mir am meisten Angst gemacht hat? Als ich auftauchte und alleine war.

(Henry – The Impossible)

Hollywood hat eine ganz innige Beziehung zu Naturkatastrophen. Fast alle werden in einem Film verarbeitet. Sei es fiktiver Art, á la Roland Emmerich oder aber realer Natur. Im Jahr 2004 trifft um die Weihnachtszeit ein verheerender Tsunami die Küsten des indischen Ozeans und zieht eine Schneise der Verwüstung durch das Land. ‘The Impossible‘ hat sich 8 Jahre nach dem Unglück der Geschichte angenommen. Natürlich ganz im Hollywoodstil mit einem großen Staraufgebot.

Henry (Ewan McGregor) und Maria (Naomi Watts) machen mit ihren drei Söhnen Lucas (Tom Holland), Thomas (Samuel Joslin) und Simon (Oaklee Pendergast) Urlaub in Thailand. Sie haben ein wunderschönes Hotel direkt am Meer und alles scheint wie im Paradies. Doch gleich am nächsten Tag wird die Familie von einem Tsunami erfasst. Sie haben keine Chance und werden getrennt. Mutter und ältester Sohn überleben nur sehr knapp und schaffen es mit letzter Kraft, Hilfe zu finden. Henry kann seine beiden anderen Söhne retten und versucht von nun an verzweifelt den Rest der Familie zu finden.  Doch in dem ganzen Chaos ist es nicht leicht. Jedes Familienmitglied versucht mit der Situation klar zukommen, aber inmitten all dem Unglück fällt es schwer die Hoffnung zu bewahren.

‘The Impossible‘ ist mit viel Pathos inszeniert und das geht einem leider sehr schnell auf die Nerven. Man hat die schrecklichen Bilder von dem Unglück noch im Hinterkopf, trotzdem kommt bei dem Film kein Mitgefühl auf. Alles bleibt eher an der Oberfläche. Die Schauspieler sind natürlich gut, aber selbst sie helfen der Geschichte nicht, die sehr starr erzählt wird. Letztendlich ist die Fixierung auf die Familie einfach zu viel. Die Geschehnisse drum herum fallen untern den Tisch. Die letzten Minuten des Films sind so kitschig, dass man es kaum aushält und am liebsten ausschalten möchte. Natürlich muss man sich immer im Hinterkopf behalten, dass hier eine wahre Geschichte erzählt wird. Dieser hätte aber weniger Hollywood und mehr ‘echtes‘ Leben geholfen.

Regie: Juan Antonio Bayona
Darsteller: Naomi Watts, Ewan McGregor, Tom Holland, Samuel Joslin, Oaklee Pendergast
DVD-VÖ: 18.Juni 2013, Concorde Video

httpvh://www.youtube.com/watch?v=2IEZ0ud18BQ

In Zusammenarbeit mit Concorde Video verlosen wir 2 Exemplare der Blu-ray von ‘The Impossible’ – ihr wollt gewinnen? Dann schreibt uns bis zum 26. Juni eine Mail mit eurer Adresse bzw. dem Betreff “Impossible” an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr schon bald Gewinnpost von uns in eurem Briefkasten!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Wohnzimmerkonzert mit Barrie

    Wohnzimmerkonzert mit Barrie

    Tanz in den Mai Bedroomdisco Style – am 30.04 findet unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Barrie aus Brooklyn statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Barrie“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist