Musik

Veröffentlicht am 27.08.2013 | von Angela

0

OKKERVIL RIVER – Musik für den Nintendo

Will Sheff, Zach Thomas und Seth Warren lernten sich bereits während ihrer High-School-Jahre in New Hampshire kennen und experimentierten ein wenig mit Musik. Doch ihr sehr kurzweiliges Projekt führte zu nichts, die Drei haben sich auf verschiedene Colleges verzogen und es wart nichts mehr gehört. Will Sheff erlitt währenddessen einige Nervenzusammenbrüche. Irgendwann begab er sich dann auf die Suche nach Thomas und Warren und Okkervil River wurde geboren. Wenig später wurde noch Jonathan Meiburg mit an Land gezogen, der sich seither um Klavier, Orgel und Akkordeon kümmert.  Die Band produziert Musik irgendwo zwischen Indie-Rock und Folk-Pop und hat schon mit diversen Alben für sehr viel verzückte Fan-Ohren gesorgt.

Nun wurde ihr neues Werk ‘The Silver Gymnasium‘ für kommenden Monat angekündigt. Es spielt im Jahre 1986 in einer kleinen Stadt in New Hampshire – ein interessantes Konzept für ein Musikalbum. Den ersten Song ‘It Was My Season‘ gibt es bereits zu hören und sehen. Doch das ist noch nicht alles – neben dem Video gibt es ein Computerspiel, das das Album begleitet. Es spielt ebenfalls in New Hampshire und hat passend zum Jahre 1986 den damaligen Style von Games. Das Spiel findet ihr unter www.thesilvergymnasium.com.

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV