Musik no image

Veröffentlicht am 2.08.2013 | von Angela

0

SHIELDS – Remixen sich durch die Welt


Shields © Elliot Kennedy

Die Musikstudenten Luke Elgie, Rich Sutton, David Williams, Tom Larthe De Langladure und John Martindale waren schon alle in verschiedensten Bands aktiv. Doch irgendwann beschlossen die Briten, sich zusammen zu tun, um sich dem Schaffensprozess innovativer Popmusik anzuschließen. Es entstand Shields,  die ihren ersten Gig 2011 spielten, nachdem sie monatelang mit Songwriting und der Suche nach dem passendem Bandnamen beschäftigt waren. 2012 haben sie dann ihre EP ‘Kaleidoscope‘ veröffentlicht. Nun folgte vor ein paar Tagen eine neue EP ‘Remixoscope‘. Und wie der Name eventuell schon ahnen lässt, besteht diese komplett aus Remixen der ersten EP – unter anderem mit dem geremixten Cover von SBTRKT mit ‘Pharaohs‘. Derzeit gibt’s die EP jedoch nur auf Spotify. Das heißt – einfach Play drücken.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV