Unsere Konzerte no image

Veröffentlicht am 12.05.2014 | von Dominik

0

Wohnzimmerkonzert mit TINY RUINS & NICK CHIM


© Anne Tatze

Last but not least – unser letztes Wohnzimmerkonzert für lange Zeit steht an, denn es wird Sommer und auch die Gärten Darmstadts wollen via unserer Sommerkonzerte bespielt werden. Dazu stehen auch die ein oder andere Änderung ins Haus – doch dazu mehr am Abend des 17. Mai. Denn heißt es nämlich zum letzten Mal bis Mitte September (wenn das Wetter mitspielt): „Willkommen zu unserem Bedroomdisco Wohnzimmerkonzert“ Dazu haben wir uns ein weitgereistes Duo nach Darmstadt eingeladen.

Hollie Fullbrook verschlug es samt ihrer Familie mit 10 Jahren aus dem britischen Bristol nach Neuseeland, später lebte sie auch in Italien und Spanien. Genug gelebte Erfahrung also für einige Songs, weshalb sie schon mit 14 ihre ersten Songs schrieb, die sie einige Zeit später als Tiny Ruins ins Vorprogramm der Fleet Foxes, von Beach House oder auch Joanna Newsom brachte. Dabei werden ihre Songs hauptsächlich von ihrer beruhigenden Stimme getragen, die sanft von Gitarre und einer ordentlichen Prise Melancholie begleitet wird. Dabei erzählt sie entspannt-entschleunigt Geschichten von toten Russen, Katzen, Vögeln oder aber auch einfach ihrer Gefühlswelt.

Die Orte an denen Nicholas Chim bisher aufgetreten ist, lesen sich wie eine Liste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen – Malaysia, Indonesien, Japan oder die Philippinen. Dabei ist der junge Song-Writer aus Singapur nicht nur der erste asiatische Künstler beim Maifeld Derby Festival, nein auch der erste Künstler für den wir via Bedroomdisco seine komplette Tour gebucht haben. Dabei hört er sich jedoch gar nicht an, wie das was man im Hinterkopf in der Schublade „asiatisches Liedgut“ abgelegt hat, sondern lehnt sich an den großen Vorbildern an: Damien Rice, Bon Iver, Joni Mitchell oder auch The National. Akustisch, eingängig und doch berührend – seht Nicholas bei seinem allerersten Europa-Auftritt.

Die Anmeldung läuft wie gewohnt via Mail an gewinnen@bedroomdisco.de, es wird keinen Einlass am Abend geben und auch keine Ausnahmen. Also meldet euch bis zum 15. Mai verbindlich mit eurem Namen und gegebenenfalls dem eurer Begleitung per Mail an. Der Betreff für die Mail lautet „Tiny Ruins„. Die Gewinner werden von uns einen Tag vor der Veranstaltung informiert, wo das Ganze stattfindet – also nicht vergessen dann eure Mails (auch den Spam-Ordner) zu checken.

Wohnzimmerkonzert mit
Tiny Ruins & Nick Chim
Samstag, 17.05.2014 19:00 Uhr
@ secret Location, Darmstadt
Einlass: Nur gegen vorherige Anmeldung
www.tinyruins.com
www.facebook.com/tinyruins
http://nicholaschim.com
www.facebook.com/nicholaschim
Unsere Facebook-Veranstaltung dazu gibt es hier!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV