Reviews no image

Veröffentlicht am 3.09.2014 | von Carmen

0

ESBEN AND THE WITCH – A New Nature

As the clouds drew, so the rains came, turning the dust to dirt.
And the rocks jut and the banks block, but the river it goes right on.
Slog through, skirt hitched, knee-deep in mud.
We’ll be there, covered in earth, ‘cause we’re the people who live, and we will…
Dig Your Fingers In

(Esben And The Witch – Dig Your Fingers In)

Esben And The Witch, das sind Rachel Davies, Thomas Fisher und Daniel Copeman. Das Trio kommt aus Brighton in Südengland und macht bereits seit einigen Jahren die Musikwelt mit einer Mischung aus Post-Punk, Prog-Rock und Dark Wave unsicher. Der Bandname stammt von einem düsteren Dänischen Märchen und passt insbesondere zum jetzigen Sound der Band.

Nach zwei Alben auf Matador Records, erscheint jetzt ihr neues Album auf dem eigenen Label Nostromo. Aufgenommen von Steve Albini und komplett von Fans via Crowdfunding finanziert, klingt ‚A New Nature‚ rauer und intensiver und auch düsterer als die beiden Vorgänger. Alle Drum Machines wurden durch analoge Drums ersetzt und es wird ganz auf den analogen Sound gesetzt. Was das Album definitiv in die eben genannte Richtung lenkt.

Auf ‚A New Nature‘ klingt die Band entsprechend ein wenig aus der Zeit entrückt. Der Sound erinnert an eine düstere Version von Jefferson Airplane auch wegen der teilweise sehr epischen Längen der Stücke. Bereits der Opener ‚Press Heavenwards‚ zieht sich über 10 Minuten. Das ist anstrengend aber auch faszinierend zugleich.

Die beiden Veröffentlichungen ‚Dig Your Fingers In‚ und ‚No Dog‚ wurden entsprechend Radio kompatibel auf knapp 5 und 6 Minuten gekürzt, sind aber dennoch sehr gewöhnungsbedürftig. Insgesamt ist der Sound faszinierend, allerdings kommt die sehr zerbrechliche Stimme von Rachel Davies teilweise nicht gegen die instrumental aufgebaute Atmosphäre an. Leider ist das Album eine Spur zu düster und theatralisch geraten.

Esben And The Witch – A New Nature
VÖ: 19.09.2014, Nostromo
www.esbenandthewitch.co.uk
www.facebook.com/esbenandthewitch

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV