Musiknews no image

Veröffentlicht am 27.09.2014 | von Dominik

0

Geburtstags-Wohnzimmerkonzert mit OCCUPANTHER & TRAINS ON FIRE

Feste sollte man feiern, wie sie fallen heißt es – so auch unser dreijähriges Jubiläum, das wir seit dem Bestehen unserer Bedroomdisco Wohnzimmerkonzert-Reihe immer am 05. Oktober feiern. Und damit das auch so bleibt, haben wir für die anstehenden Festlichkeiten ein ordentliches musikalisches Line-Up geschnürt, das nach Geburtstagstorte, Konfetti-Kanone, Party-Hüten und 2-3 Kaltgetränk-Gedecken schreit:

Martin Brugger erschien irgendwann Anfang des Jahres auf der Bildfläche unserer Wahrnehmung und ließ uns seitdem nicht mehr los. Der ausgebildete Jazz-Bassist und seine ausgetüftelten Electronica-Werke waren zu eingängig, zu sehr Grenzgänger zwischen elektronischen Beats und Chill-Wave, wie es sie vielleicht seit Gold Panda (Minus der auslandenden Tanzbarkeit), ganz sicher aber zuvor nicht in seiner Heimat München gegeben hat! Kein Wunder, dass Occupanther mittlerweile seine Heimat bei Melt! Booking gefunden hat, seine Zweit-EP ‚Chimera‘ internationales Schulterklopfen auslöste und diese kurz darauf schon auf deutschen Bühnen vor Acts wie Chet Faker, Neneh Cherry, Banks, Sylvan Esso oder auch einfach mal beim diesjährigen Melt! Festival aufgeführt wurden. Hut ab, Tanzpantoffel an, O’zapft is!

Was das Dresdner Musikprojekt Trains on Fire mit einem einschlägigen Abendessen in neuzeitlicher Wohnküchenatmosphäre gemein hat, wird spätestens beim zweiten akribischen Augenzwinkern ersichtlich. In beiden Hütten wird zwar elektrisch gekocht, das Brot aber immer noch mit der Hand geschnitten. Im Bühnenszenario werden dabei dezent geschichtete Rhythmuskonstrukte direkt vom Herd in die Lautsprecher gepumpt, während man spritzig geröstete Gitarrenscheiben umhüllt mit rötlichen Gesangsfäden vom Koch persönlich serviert bekommt. Seit Ende 2010 konnte man Trains on Fire in hin und wieder wechselnden Besetzungen inmitten der hiesigen Bühnenlandschaft entdecken. Für das lodernde Geburtstagsfest hat sich die Band eine besondere Instrumentierung ausgedacht, lecker, lecker!

Die Anmeldung läuft wie gewohnt via Mail an gewinnen@bedroomdisco.de, es wird keinen Einlass am Abend geben und auch keine Ausnahmen. Also meldet euch bis einschließlich zum 03. Oktober verbindlich mit eurem Namen und gegebenenfalls dem eurer Begleitung per Mail an. Der Betreff für die Mail lautet „Occupanther“. Die Gewinner werden von uns einen Tag vor der Veranstaltung informiert, wo das Ganze stattfindet – also nicht vergessen dann eure Mails (auch den Spam-Ordner!) zu checken.

Wohnzimmerkonzert Geburtstagsspecial mit
Occupanther & Trains On Fire
Sonntag, 05.10.2014 19:00 Uhr
@ secret Location, Darmstadt
Einlass: Nur gegen vorherige Anmeldung
www.occupanther.de
www.facebook.com/yesoccupanther
www.trainsonfire.com
www.facebook.com/trainsonfire
Unsere Facebook-Veranstaltung dazu gibt es hier!

Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV