Musiknews no image

Veröffentlicht am 18.01.2016 | von Dorota

0

Bands To Watch In 2016 – BIBI BOURELLY

Bitch better have my money‚ von Rihanna war überraschend, so erfrischend, so anders. Keine Pophymne, die gut Wetter macht. Rihanna selbst hat den Song nicht geschrieben – das bereut sie wohlmöglich gerade. Nein, das Lied wurde von der aus Berlin stammenden und jetzt in L.A. lebenden Bibi Bourelly geschrieben. Klar, wir Deutschen feiern uns gern selbst ab, wenn ein deutscher Export soviel Erfolg hat.
Das verblüffende ist aber wohl eher, dass die Gute gerade einmal 21 Jahre jung ist. Nebenbei hat sie noch ‚Higher‚ von Rihanna geschrieben, werkelt mit Usher und Lil Wayne im Studio; Kanye West und Pharrell Williams dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Bibi heißt mit vollständigem Vornamen Badrilla, nahm schon frühzeitig Gesangsunterricht und beweist jetzt auch selbst, dass sie nicht nur gute Songs für Andere schreiben kann, sondern auch für sich und ihre Stimme.
Mit ‚Riot‚ und ‚Ego‚ hat sie schon zwei aufregende Lieder veröffentlicht. Man kann nur hoffen, dass die Schreibelust nicht versiegt und sich da bald ein Album auf Papier und schlussendlich auch auf Platte pressen lässt.

Tags: , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV