Musiknews no image

Veröffentlicht am 12.01.2016 | von Dominik

0

Bands To Watch In 2016 – HÆLOS

Bands To Watch In 2016 - Hælos

Nach dem Rückblick wollen wir natürlich auch nicht versäumen, eine musikalische Prognose für 2016 abzugeben. Welche Bands, welche Künstler, welche DJs werden sich in den nächsten Monaten so auf dem Musikmarkt rumtreiben und wen sollte man auf jeden Fall auf dem Radar behalten! Kurzum: Bands To Watch in 2016!

Letztes Jahr gab es schon ein erstes kleines Aufflackern der Klasse des britischen Trios Hælos, das irgendwo zwischen Melancholie, Sehnsucht, Verzweiflung und dem Dancefloor zu finden ist, in Form ihrer ersten EP ‚Earth Not Above‚, den ersten Videos und auch der ersten Festival-Auftritte. Doch das soll nur der Anfang gewesen sein, für den Grundstein, der mal eine große Kariere nach dem Beispiel ihrer musikalischen Vorbilder Massive Attack oder Portishead folgen soll. Logisch, dass die Band daher dieser Tage beim Newcomer-Showcase-Tastemaker-Whatsoever-Festival, dem Eurosonic Sound in Groningen zu sehen ist. Und obendrauf hat die Band gerade ihr Debütalbum ‚Full Circle‚ für den 18. März via Matador Records angekündigt – daraus gibt es jetzt und hier schon ‚Oracle‚ zu hören!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV