Musik

Veröffentlicht am 13.01.2017 | von Eva-Marie

0

Music Video Round-Up #55

Puh dreieinhalb Jahre ohne Music Video Round-Up! Aber wir können verkünden: Es geht wieder los! Während das Musikfernsehen vor die Hunde gegangen ist, nutzen wir dieses praktische Internet, um euch unsere Musikvideos vorzustellen, die es uns in den letzten Tagen angetan haben. Da sammelt sich ja immer viel Schönes an, in dieser Woche zum Beispiel etwas von den Sleaford Mods, , Yalta Club, Peter Silberman (The Antlers) und Anna Of The North.

 

Die Sleaford Mods veröffentlichen im März ihr neues Album English Tapas. Zu sehen und zu hören gibt es hier den Song BHSJason Williamson rappt, Andrew Fearn nickt mit dem Kopf. Soweit nicht ungewöhnlich. Interessant ist der Herr im Bademantel, der Sir Philip Green verkörpert, einen super reichen Typen, der sich letztes Jahr beim britischen Volk sehr unbeliebt gemacht hat. Weil seine Geschäfte geschlossen werden mussten, verloren mehr als 10.000 Menschen ihren Job. Er konnte dennoch genügend Kohle abstauben, um mit seiner neu erstandenen Yacht auf dem Mittelmeer umher zu schippern. In solchen Situation bräuchte man eigentlich viel mehr Mittelfinger an den Händen, aber genau dafür haben wir ja glücklicherweise die Sleaford Mods.

 

hat sich bei diesem Song mit Snakehips, alias Oliver Lee und James Carter, zusammengetan. Alle haben schon unabhängig voneinander ein paar Hits rausgehauen und jetzt haben sie beschlossen das zusammen zu machen.

 

Das Video von Yalta Club ist schon ein bisschen gruselig. Heute, am 13. Januar, erscheint ihr Album Hybris. Sie selbst beschreiben das Video folgendermaßen: „Ein Zeichen für die Unfähigkeit der Menschen sich zu mäßigen.

 

Peter Silberman, seines Zeichens Frontmann der tollen The Antlers, hat für Februar sein Solodebüt namens Impermanence angekündigt. Entstanden ist ein Video, das er aus Public-Domain-Aufnahmen zusammen geschnippselt hat.

 

Gibt es eigentlich so etwas wie Winterhits? Die neue Single des Duos Anna of the North könnte nämlich so etwas in der Art sein. Ruhig und gedankenversunken läuft die Protagonisten durch einen verschneiten Wald und lässt sich von ruhigen Beats treiben.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV