Filmnews no image

Veröffentlicht am 8.06.2017 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: BORN TO BE BLUE

Chet Baker (Ethan Hawke) hat in den 1950er Jahren eigentlich alles geschafft. Nach einem unglaublichen Aufstieg wird er als „James Dean of Jazz“ und „King of Cool“ gefeiert. Keiner kann sich seiner Musik entziehen. Doch seine inneren Dämonen sind zu stark – immer mehr verlieht sich der Musiker in Exzessen und verliert immer mehr den Boden unter den Füßen. 10 Jahre nach seinen größten Erfolgen scheint er am Boden zu sein. Doch dann begegnet er seiner Frau (Carmen Ejogo). Plötzlich scheint alles möglich und Chet kämpft sich wieder in das Leben und erschafft einige seiner unvergesslichsten Musikaufnahmen seiner Karriere.

Natürlich freuen wir uns immer, wenn das Leben eines tollen Musikers verfilmt wird. Diese Woche kommt Born to be Blue in die deutschen Kinos. Ethan Hawke, der eigentlich nicht viel falsch machen kann, verkörpert hier Chef Baker. Kritiker haben sich schon überschlagen vor Begeisterung und auch wir glauben, dass sich der Film direkt einreihen kann in die Liste der besten Film-Biografien. Wir grooven uns in eine jazzige Laune und empfehlen den Gang ins Kino.

Tags: , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV