Kritik no image

Veröffentlicht am 28.08.2017 | von Dominik

0

BLACKLIST – Staffel 4 – Kritik & Verlosung

Willkommen zurück, Agent Keen!

(Harold Cooper – Blacklist – Staffel 4)

Zwischen all den abendlichen TV-Serien, die mit „spannender“ Polizei-Arbeit aufwarten, gibt es neben ganz viel CSI-Standart-Kost auch die ein oder andere Perle – wie zum Beispiel The Blacklist, um den illustren Verbrecher-Boss Raymond „Red“ Reddington (James Spader). Als einer der meistgesuchten Verbrecher der USA, taucht dieser auf einmal beim FBI auf und stellt sich dem Gesetz – unter der Bedingung nur mit der gerade frisch ausgebildeten Elizabeth Keen (Megan Boone) zu arbeiten. Denn er hat seine eigene Liste an Schwerverbrechern, die er dem FBI liefern will…ohne jedoch dabei auch seine ganz eigene Pläne nicht aus den Augen zu verlieren.

Back to the future – zwischen Keen und Reddington knirscht es ordentlich, was sich auch nicht unbedingt durch das Auftauchen eines alten Konkurrenten von Reddington verbessert, der Keen samt Nachwuchs kurzerhand entführt und sich als Vater platziert. Und auch sonst steht die Staffel ganz im Zeichen von Vertrauen und Enttäuschung, von alten Komplizen, die die Seiten wechseln und das langjährig aufgebaute Netzwerk von Reddington durch wieder ausgegrabene Leichen gefährden. Und dazu immer noch ungeklärt: Aus welchem Grund hat sich der Unterwelt-Baron überhaupt gestellt, kann man ihm vertrauen und welche Absichten hat er eigentlich?

Blacklist kann sich mittlerweile einer großen Fan-Schar erfreuen, was hauptsächlich mit der von James Spader großartig zwielichtig gespielten Figur des Raymond Reddington und seiner häufig komplett abstrusen Monologe zusammenhängt. Um ihn herum versammelt sich dann viel Standard-TV-Kost – aber dennoch bietet Blacklist auch noch in der vierten Staffel genug Drehungen und Wendungen, Spannung und genug Stoff für ein Wochenende auf dem Sofa. Auch wenn die vierte Staffel leider nicht mehr an die Qualität und die dichte Spannung der letzten Staffeln heran reicht. Aber es werden endlich einige Fragen geklärt und einige Lücken in den Biographien der Charaktere geschlossen.

Blacklist – Staffel 4 (USA 2016)
Idee: Jon Bokenkamp
Darsteller: James Spader, Megan Boone, Diego Klattenhoff, Ryan Eggold, Parminder Nagra
Heimkino-VÖ: 17. August 2017, Sony Pictures Home Entertainment

In Kooperation mit Sony Pictures Home Entertainment verlosen wir zum Heimkino-Start der vierten Staffel von Blacklist eine Blu-ray-Box der Staffel! Ihr wollt gewinnen? Dann schreibt uns bis zum 5. September eine Mail mit dem Betreff „Blacklist“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV