Musiknews

Veröffentlicht am 14.08.2017 | von Dominik

0

MOSES SUMNEY – das nächste große Ding?


Foto-© Ibra Ake

Moses Sumney wird seit Jahren immer wieder mal als Geheimtipp für das nächste große Ding aufgeführt…und dieses Jahr könnte es jetzt endlich soweit sein, denn am 22. September erscheint dann auch endlich via Jagjaguwar das Debütalbum des US-Amerikaners, der mit seinen reduzierten Instrumentierungen und einem Mix aus Elektronica und Jazz immer wieder auch an James Blake erinnert. Und da am Bass auch noch niemand geringeres als Thundercat zu hören ist, ist die Erwartung nicht gerade klein. Und noch etwas größer wird sie dieser Tage nachdem mit Quarrel der zweite Song aus Aromanticism erschienen ist.

Moses Sumney Tour:
07.11. Kulturkirche, Köln
09.11. Ampere, München
12.11. Kantine am Berghain, Berlin
18.11. Überjazz, Hamburg

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Startnext

    GLF 2020 Startnext

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Ein paar limitierte Hardtickets und Goodies aus dem GLF-Kosmos präsentieren wir euch in unserer Crowdfunding Kampagne.

  • Sparkling & Cinemagraph

    Sparkling & Cinemagraph

    Am 30.11. findet das vorletzte Wohnzimmerkonzert für dieses Jahr statt. Mit dabei sind dieses Mal Sparkling und Cinemagraph in einer geheimen Location in Darmstadt.

  • Sons Of The East

    Sons Of The East

    Am 26.11. steht ein echtes Konzerthighlight in intimer Atmosphäre an: Sons Of The East beehren uns mit einem Wohnzimmerkonzert und kommen mit ihrer Acoustic-Tour nach Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV