Musiknews no image

Veröffentlicht am 16.11.2017 | von Susan

0

Fil Bo Riva – Rhythmisches Reibeisen

Mit dem Aufzug fährt man meist nach oben, in genau die gleiche Richtung, die Fil Bo Riva mit seiner neuen Single Head Sonata (Love Control) einschlägt. Wer so rasant die Erfolgsleiter hochklettert, wie der 24-jährige Fil Bo Riva, kann auch gleich den Aufzug nutzen. Nachdem er im Herbst 2016 seine Debüt-EP If You’re Right, It’s Alright veröffentlichte, folgten zwei ausverkaufte Tourneen und das ursprüngliche Soloprojekt wuchs zu einem ansehnlichen Trio heran.

Doch ein Ende der Reise ist nicht in Sicht. Zwischen einem Leben auf Tour, wird weiterhin unermüdlich an dem Debütalbum getüftelt. Nun folgt die Teaser-Single Head Sonata (Love Control), ein Song voller Dynamik, der das Album voller Kühnheit einzuleiten scheint und nicht mehr nur den Fokus auf Fils Reibeisen-Stimme legt. Eine willkommene Abwechslung, die zeigt das hier noch einiges mehr zu holen ist.

Im Frühjahr wird die Band dann auf ihrer eigenen Headliner-Tour zu sehen sein, um neues Material der bevorstehenden Platte vorzustellen, denn Fil Bo Riva scheint momentan nur eine Richtung zu kennen und die führt, den DG Knopf im Fahrstuhl gedrückt, ganz nach oben.

 

http://filboriva.com/
https://www.facebook.com/filboriva/

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Susan wohnt in Hamburg und wollte früher hauptberuflich Groupie werden, bis ihr ein Exfreund einen Song auf Myspace widmete. Der hat bis heute 200 Klicks. Von ihr.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Konzert: Low Roar

    Konzert: Low Roar

    Endlich wieder Live-Musik und dann direkt ein absolutes Highlight: Am 15. März 2021 begrüßen wir Low Roar in der Centralstation Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV