Musiknews

Veröffentlicht am 26.01.2018 | von Dominik

0

Bands To Watch 2018 – WILDES

Seit dem Release ihres ersten Songs Bare geistert das Projekt Wildes der Londoner Songwriterin Ella Walker durch die Tiefen des Internets. Viel Substanz in Form von Informationen darüber gibt es bisher nicht, dafür kamen mit der Veröffentlichung der letztjährigen EP Illuminate, sowie mit den beiden Auftritten beim Eurosonic und beim Reeperbahnfestival von Walker und ihrer Band im letzten Jahr noch mehr Konsens über die hohen Erwartungen an das Debüt von Wildes. Denn sowohl das neue Material, das große Melancholie in große Melodien einfängt, als auch die Auftritte, bei denen die an sich ruhige und atmosphärische Musik noch ein größeres Gewand, samt Post-Rock-Anklang, ähnlich der späten Daughter-Werke, erhält, lassen darauf tippen, dass Wildes in 2018 – wenn denn das Debüt in den nächsten Monaten erscheint und die bisherigen Versprechen hält – eine der absoluten Lieblinge werden könnte. Wir sind gespannt…und machen noch mal Illuminate an!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Arctic Lake & Sam Calver

    Arctic Lake & Sam Calver

    Am 14.12. findet unser letztes Wohnzimmerkonzert für dieses Jahr statt. Mit dabei sind dieses Mal Arctic Lake und Sam Calver in einer geheimen Location in Darmstadt.

  • GLF 2020 Startnext

    GLF 2020 Startnext

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Ein paar limitierte Hardtickets und Goodies aus dem GLF-Kosmos präsentieren wir euch in unserer Crowdfunding Kampagne.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV