Musiknews no image

Veröffentlicht am 23.01.2018 | von Susan

0

EDITORS – kindliche Vorfreude

Die Editors melden sich nach drei Jahren endlich mit ihrer neuen Single Magazine zurück. Doch nicht nur die Single versetzt in eine kindliche Extase, die man nur aus vergangenen Zeiten kennt, als man sich noch über ein vorbeifahrendes Feuerwehrauto/Eismann gefreut hat, sondern vor allem die Ankündigung des in Kürze erscheinenden, neuen Longplayers Violence sorgt für die noch größere Vorfreude. Denn die 6. Platte der Briten Tom Smith, Justin Lockey, Russell Leech, Elliot Williams und Ed Lay soll am 9. März erscheinen und das 2015 gefeierte Album In Dream in den Schatten stellen.

Magazine markiert zumindest jetzt schon eine verblüffende Stilverschiebung. Der hymnische Popsong wird durch stürmischen Chorus und krachend, industriell klingende Sounds geprägt und lässt die Indie-Rocker aus ihrem Post-Punk-New-Wave-Licht heraustreten. Das zum Song entstandene Video wurde in Amsterdam aufgenommen und mit dem renommierten Fotografen und Regisseur Rahi Rezvani umgesetzt. Eines wird beim Hören, Sehen und Staunen jetzt schon schnell klar: Nach 15 Jahren an der Spitze der britischen Indieszene kämpfen sich die Editors erneut nach oben und lassen mit kraftvollen Klängen, aber auch mit dem Gedanken an die kommenden Livekonzerten, wieder mal auf ein tanzbares Revival hoffen.

Editors Tour:
18.03. Schlachthof, Wiesbaden
24.03. Halle Münsterland, Münster
25.03. Palladium, Köln
31.03. Mehr! Theater, Hamburg – ausverkauft
01.04. Tempodrom, Berlin
02.04. Auensee, Leipzig
20.04. Tonhalle, München

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Susan wohnt in Hamburg und wollte früher hauptberuflich Groupie werden, bis ihr ein Exfreund einen Song auf Myspace widmete. Der hat bis heute 200 Klicks. Von ihr.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV