Musiknews Reeperbahn Festival - Foto: Hinrich Carstensen /// www.hinrichcarstensen.de

Veröffentlicht am 10.09.2018 | von Fred

0

Reeperbahn Festival 2018 – Unsere Tipps

©Foto Credit: Hinrich Carstensen

Auch in diesem Jahr lässt sich Team Bedroomdisco nicht lumpen und ist detektivischer Mission nach dem nächsten Hit, dem nächsten Hype und dem nächsten Bier unterwegs auf dem Reeperbahn Festival. Vom 19.-22. September stromern wir wieder einmal durch St. Pauli und machen Deutschlands schönstes, größtes und bestes Showcase-Festival unsicher. Und die Vorfreude ist groß, denn kaum ein anderes Festival in Deutschland vereint so gekonnt aufstrebende Künstler mit einzigartigen – und oftmals auch kultigen – Locations am und um den Spielbudenplatz. Doch damit ist noch lange nicht Schluss, denn neben dem musikalischen Herzstück, bietet das Reeperbahnfestival auch einen beachtlichen Konferenzteil an. Egal ob man endlich die GEMA verstehen will (as if!), sich über den Stand von Frauen im Rap informiert oder sich nochmal einem ordentlichen DSGVO Check-Up unterzieht: das RBF bietet das passende Panel. Und dann gibt es natürlich noch die sogenannten Receptions mit solch wohlklingenden Namen wie Reaperbahn, Pegelkegeln oder dem Hangover Cruise – man ahnt schon wo das hinführt.

Doch es geht natürlich nicht um die Parties, nicht ums Gesehenwerden und auch nicht um den Schnack, denn im Kern geht es beim Reeperbahn Festival zu 100% um die Musik. Und bei der schieren Masse an Bands kann man schon mal den Überblick verlieren. Daher folgen nun unserer fünf Empfehlungen für das Reeperbahnfestival 2018:

 

Men I Trust

Unaufgeregt melodiöser Indie-Pop mit Substanz aus Kanada.

Freitag 21.09. / 17:00
Kukuun (Klubhaus St. Pauli)

Freitag 21.09. / 19:30
Moondoo

Joel Culpepper

Haut uns mit seiner Colors-Session zu Woman komplett aus den Socken. Trifft in der Joggingshose unerhört hohe Töne und damit direkt in unser Herz.

Mittwoch 19.09. / 20:00
Angie’s Nightclub

Any Other

Wunderbarer 90s infizierter Indie-Rock von Songwriterin und Girlboss Adele Nigro.

Donnerstag 20.09. / 15:20
Sommersalon (Klubhaus St. Pauli)

Samstag 22.09. / 13:00
Spielbude

Altin Gün

Die niederländisch-indonesisch-türkische Band übersetzt unter anderem Volkslieder von Neşet Ertaş in ihre multikulturelle Gegenwart – mit psychedelischen Grooves und sonnigem Gemüt.

Donnerstag 20.09. / 16:30
Molotow Club

Donnerstag 20.09. / 23:10
Kaiserkeller

Blue Lab Beats

Feinfrickelige Beats von den Produzenten NK-OK und Mr. DM, die stets zwischen Hip Hop und Jazz pendeln. Der Soundtrack für die letzten warmen Sommernächte.

Samstag 22.09. / 20:00
Mojo Club

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Scott Matthew

    Kirchenkonzert mit Scott Matthew

    Scott Matthew beehrt uns in der Friedensgemeinde Darmstadt und präsentiert Songs von seinem aktuellen Album Ode To Others.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist