Musiknews no image

Veröffentlicht am 14.01.2019 | von Dominik

0

Bands To Watch 2019 – NILÜFER YANYA

Foto-© Hollie Fernando

Wie heißt es so schön bei Dinner For One: „Same procedure as every year!“ Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier…und so sind wir! Gutmenschlich, gefangen in den Zwängen der ständigen Wiederholung! Aber hey, bei uns bedeutet das im Bezug auf den Jahresbeginn bei Bedroomdisco.de, dass wir nach dem Blick zurück, in Form unserer Bestenlisten, unsere Glaskugel bemühen und alljährlich versuchen ein paar gewagte Aussagen zu tätigen, welche Bands und Künstler in den kommenden Monaten unsere Gehörgänge in steter Regelmäßigkeit beglücken werden. Ausverkaufte Konzerte und weltweiter Ruhm inklusive, oder so ähnlich…in Kurzform: unsere Bands To Watch 2019!

Der ausgefallene Name der vielversprechenden Songwriterin aus London zeugt schon von den exotischen Wurzeln von Nilüfer Yanya. Diese liegen in der Türkei, Irland und Barbados. Ganz so exotisch klingt ihre Musik hingegen nicht, sondern setzt sich vielmehr aus Indie- und Pop-Elementen mit elektronischem Einschlag, getragen von einer anmutigen Stimme zusammen. Schon 2018 wurde der gerade mal 22-jährigen damit schon eine steile Karriere prognostiziert, es folgten Auftritt beim SXSW oder aber auch beim MS Dockville und zuletzt Support Shows für Interpol! In 2019 könnte das bestellte Feld dann aber geerntet werden – mit einem hoffentlich bald erscheinendem Debütalbum, das höchstwahrscheinlich noch vor April in den Läden steht – denn im April geht es auch schon auf Tour in Deutschland!

Nilüfer Yana Tour:
17.04. Nochtwache, Hamburg
18.04. Berghain Kantine, Berlin
22.04. Ampere, München
25.04. Blue Shell, Köln


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV