Reviews Bayonne

Veröffentlicht am 22.02.2019 | von Lara

0

BAYONNE – Drastic Measures

Bayonne - Drastic Measures Cover

Somewhere between my unforgotten dream
And a feeling based on my new best enemy
Something has been hiding far beyond the evergreen
And it’s bittersweet
Wake up to find myself back in this state
In a place I always knew wouldn’t relate
Destination certainly unforgiving
Waiting in the wings

(Bayonne – Drastic Measures)

Der Amerikaner Roger Sellers alias Bayonne ist bekannt für seinen harmonischen Loop-Sound, den er nun auf Drastic Measures mit mehr organischen Teilen befüllt. Die neue Platte ist wieder eine sonnige Synthiepop-Perle, die schon mal Lust auf den Sommer macht.

Titelsong Drastic Measures spielt mit rhythmischem Pop, der mit hellen Klangwänden einhergeht. „Taking drastic measures, for the ride, promising my family and the friends I never see that I’m alive“, heißt es hier im Refrain. Das Album behandelt viel die Vor- und Nachteile des Tourlebens. Sellers greift hier gerne auf Layering und Overdubbing zurück, um den Tracks ein großes Volumen zu geben. So zum Beispiel auf Same, das klassisches Klavierspiel mit breiten Synthieflächen zusammenbringt. Am Ende hört man noch ein Plätschern, das zum nächsten Song Gift überleitet. Bayonne ist sicherlich ein Meister der vielen Soundschichten. Ein ebenfalls schönes Stück ist Kind, das hymnisch und hypnotisch einen bunten Klang erzeugt. Dabei behält sich das neue Alben trotz großer Melodien eine gewisse Intimität und Verträumtheit.

Bayonne – Drastic Measure
VÖ: 22. Februar 2019, City Slang, Rough Trade
https://www.bayonnemusic.com
https://www.facebook.com/bayonne

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV