Musiknews

Veröffentlicht am 11.02.2019 | von Tobias

0

GOLDEN LEAVES FESTIVAL 2019 – 2.Bandrutsche

Und es geht weiter bei unserem Golden Leaves Festival. Vor wenigen Minuten wurden die neuen Bands bekannt gegeben. Dazugestoßen sind: Villagers, Hundreds, Bodi Bill, ISLAND, The Teskey Brothers

Villagers

Villagers aus Dublin gehört bereits seit seiner ersten EP 2008 zu den hoffnungsvollsten Vertretern der irischen Musikszene. Die Band rund um den Sänger, Gitarrist, Keyboarder und Komponist Conor O’Brian, der zuvor schon mit The Immediate eine große Nummer war, veröffentlichte im September 2018 ihr jüngstes Album The Art Of Pretending To Swim. Kein Indie-Folk, sondern eine vielschichtige Symbiose aus Soul, Folktronica und Barock-Pop mit zauberhaft verführerischen Melodien. „Ich wollte etwas machen, das sich kosmisch anhört.“, so O’Brian. Das hat Villagers definitiv geschafft und zieht uns gleich mit in seinen Bann!

Hundreds

Hundreds – dahinter stecken die Geschwister Eva und Philipp Milner, deren Konzerte zu den wirklich großen Erlebnissen elektronischer Popmusik zählen. Elektronische Beats treffen auf melancholische Texte, düstere Sehnsucht auf Euphorie und die pure Lust auf Musik. Das letzte Album Wilderness des Hamburger Duos erschien im November 2016 und zeichnet durch unheilvolle Klavierklänge und dunkle Paukenschläge eine düstere Weltuntergangsszenerie. Auch live setzen Hundreds ihren Sound bildgewaltig in Szene und nehmen uns mit in völlig neue Erfahrungswelten. Nach ihrem Auftritt als Headliner beim zweiten Golden Leaves, der immer noch als eines der absoluten Highlights unserer Festivalgeschichte nachklingt, freuen wir uns auf ein Wiedersehen…vielleicht sogar mit neuen Songs?

Bodi Bill

Freundschaft, musikalische Experimente und künstlerische Unabhängigkeit – so könnte man BODi BiLL in drei Worten beschreiben. Seit 2005 machen die drei Berliner mit Artschool-Background Musik, die sich irgendwo zwischen Techno, Folk und Indie bewegt und ihre Liveshows bis zum Überlaufen bringt. So spielten sie sich leidenschaftlich Stück für Stück durch ganz Europa und produzierten zahlreiche EPs und Alben, wie „No More Wars“, „Next Time“ und „What?“. Seit 2012 widmen sich Fabian Fenk, Anton Feist und Alex Stolze vor allem anderen Projekten, wie The/Das, UNMAP und Romano, doch 2019 werden BODi BiLL wiedererweckt – Wir freuen uns…und drehen schon mal den Bass auf!

ISLAND

Bereits als Teenager machten Frontmann und Songwriter Rollo Doherty, Gitarrist Jack Reader, Bassist James Wolfe und Drummer Toby Richards gemeinsam Musik. 2015 meldete sich die vierköpfige Band aus London mit ihrer ersten EP „Girl“ zu Wort und landete wenig später mit der Single „Stargaze“ auf Platz 7 der UK Spotify Charts. Es folgten ausverkaufte Konzerte, das New Yorker Indie-Label Frenchkiss Records klopfte an der Tür und im April 2018 veröffentlichten die sympathischen Briten das langersehnte Debütalbum „Feels Like Air“. Explosiv, düster und atmosphärisch zugleich und spätestens jetzt aus der britischen Indie-Rock-Landschaft nicht mehr wegzudenken.

The Teskey Brothers

Die Geschichte der australischen Band The Teskey Brothers beginnt im Jahr 2006, als die Brüder Josh und Sam Teskey und ihre Schulfreunde Liam Gough und Brendon Love ihre gemeinsame Liebe zur Soulmusik der späten 60er entdeckten und anfingen, Musik zu machen. Erst 10 Jahre später entstand ihr Debütalbum „Half Mile Harvest“, auf dem Leadsänger Josh mit seiner verrauchten Whiskeystimme über Liebe, Verlangen, gebrochene Herzen und selbstgebrautes Bier singt. In diesem Jahr geht es nun endlich auf große Europa und UK Tour – Natürlich mit einem kleinen Zwischenstopp in Darmstadt auf dem Golden Leaves Festival!

Tags: , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Wohnzimmerkonzert mit Barrie & Ran Nir

    Wohnzimmerkonzert mit Barrie & Ran Nir

    Tanz in den Mai Bedroomdisco Style – am 30.04 findet unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Barrie und Ran Nir statt. Wer dabei sein weil, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Barrie“ an gewinnen@bedroomdisco.de.

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist