Filmnews no image

Veröffentlicht am 28.02.2019 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: YARDIE

In den frühen 1970er Jahren herrscht ein Bandenkrieg in Jamaika. Währen dieser Zeit muss der 10-jährige Dennis Campbell (Antwayne Eccleston) mitansehen, wie sein älterer Bruder Jerry Dread (Everaldo Creary) erschossen wird. Sechs Jahre später gehört D. (nun Aml Ameen) einer kriminellen bände unter King Fox (Sheldon Shepherd) an. Den Tod seines Bruder hat er aber nie verkraftet und neig zu Wutausbrüchen. Kurzerhand wird er nach London geschickt und soll sich dort um die Drogengeschäfte kümmern. Sehr schnell steigt er dort zu einem richtigen „Yardie“, so werden in London die aus Jamaika stammenden Kriminellen genannt, auf. Er trifft seine große Liebe Yvonne (Shantol Jackson) und die gemeinsame Tochter wieder und es scheint alles gut zu sein – bis er dem Mörder seines Bruders begegnet.

Da ist es mal wieder passiert – Schauspieler wechselt die Seite und begibt sich hinter die Kamera um als Regisseur zu agieren. Dieses Mal hat es Idris Elba erwischt. Den Darsteller kennt man insbesondere durch seine herausragenden Leistungen bei Luther, Der dunkle Turm oder Mollys Game.  Nun also eine neue Aufgabe. Mit Yardie stellt er seine Vorstellung eines 80er Jahre Gangster-Thriller vor und wir sind gespannt, wie sich seine Talente hinter der Kamera präsentieren.

Tags: , , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV