Musiknews

Veröffentlicht am 7.05.2019 | von Dominik

0

GIRL IN RED – totes Mädchen im Pool


Foto-© girl in red

“i’m marie, i’m 20 years old and from norway. i write, record and produce everything in my room. i started the girl in red project september 2017 and I’M STILL GOING STRONG.” – so bodenständig, wie sympathisch beschreibt sich die junge Norwegerin Marie Ulven aus Horten, die als girl in red seit einiger Zeit Wellen schlägt selbst. Derzeit ist sie auf ihrer ersten, komplett ausverkauften Europatour unterwegs und legt nun mit dead girl in the pool eine neue Single vor, die perfekt exemplarisch für das musikalische Wirken von girl in red herhält: ehrliche und direkte Texte über aufkeimende Gefühle, Sexualität oder Sommerdepression, auf gleichzeitig sphärischen, wie eingängigen Soundspuren, so rau, wie einnehmend produziert. dead girl in the pool ist dabei die dritte Single aus der zweiten EP chapter 2, die im Verlauf des Jahres noch erscheinen soll. Über die neue Single sagt die junge Norwegerin selbst: „I started working on this song last summer. i had just had a conversation about perspectives and different narratives that sparked some ideas. then suddenly i had the line „theres a dead girl in the pool“ and this little music video of the morning after a party playing in my head. it’s kind of about feelings of anxiety and questioning your identity.“


Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Hand Habits & Jordan Prince

    Hand Habits & Jordan Prince

    Am 11.08. steigt unser nächtes Gartenkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Hand Habits und Jordan Prince mit von der Partie!

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV