Musiknews

Veröffentlicht am 23.10.2019 | von Dominik

0

COMA – futuristische Tarnkappen


Foto-© Frederike Wetzels

COMA erschaffen Musik, die sich freimacht von Zwängen, von Zeitgeist und genau deshalb eine einzigartige Stellung einnimmt. Neu und doch vertraut zugleich, eine Stimmung, ein roter Faden, der sich durch das Album zieht, COMA löten auf ihrem neuen Album Voyage Voyage verschollen geglaubte Ebenen der Erinnerungen zu einem vielschichtigen Album zeitgenössischer elektronischer Popmusik. Georg Conrad und Marius Bubat sind typische Kinder der aufregenden Nullerjahre, wurden musikalisch aufgezogen mit 80er-Jahre Zuckerwatte, haben dann in zerrissenen Jeans und Indie-Rock der 90er die Adoleszenz durchlebt, wurden erst von den Prinzen der Kölner Clubwelt wachgeküsst, erspielten sich mit diversen EPs und zwei Alben auf Kompakt viel internationales Lob und Anerkennung. Ihr neues Album, das am 22. November bei City Slang erscheint, besticht durch Leichtigkeit und umarmt gleichzeitig eine melancholische Grundstimmung, wozu die beiden einfach lapidar sagen: “Wir haben diesmal einfach nur das gemacht, worauf wir Lust hatten”

Heute erscheint mit Spiracles die vierte und vorerst letzte Single, bevor das neuen Album in den Läden steht: „Es gibt Leute die denken der Song dreht sich um das Bienensterben, was ein sehr interessanter Ansatz für einen Songtext wäre. Die Lyrics scheinen einen Nerv zu treffen, scheinen ein Gefühl widerzuspiegeln, dass viele Leute gerade haben, in Bezug auf unsere Umwelt oder auch menschliches Verhalten im Allgemeinen, uns gings ursprünglich um das Letztere.“

Das dazugehörige Video von Janosch Pugnaghi zeigt die Band in futuristischen Tarnkappen Anzügen in surrealen Vorstadtlandschaften: „Als Janosch mit der Idee zum Video kam, waren wir erstmal ziemlich verstört, weil wir offensichtlich in grünen Froschkostümen herumlaufen sollten. Als wir aber verstanden hatten, dass der Plan war uns quasi unsichtbar zu machen, waren wir sofort all in. Ich glaube jeder kennt das als naiven Kindertraum und auch heute noch wünscht man sich diesen Zustand hin und wieder mal herbei.“

COMA Tour:
28.11. Urban Spree, Berlin
05.12. Bumann & Sohn, Köln
10.03. Karlstorbahnhof Club, Heidelberg
11.03. Rote Sonne, München
12.03. Club Stereo, Nürnberg
13.03. IFZ, Leipzig
18.03. Uebel & Gefährlich, Hamburg

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Startnext

    GLF 2020 Startnext

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Ein paar limitierte Hardtickets und Goodies aus dem GLF-Kosmos präsentieren wir euch in unserer Crowdfunding Kampagne.

  • Ada Lea & Jonas Noack

    Ada Lea & Jonas Noack

    Am 15.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Ada Lea & Jonas Noack mit von der Partie!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV