Musiknews Moses Sumney by Eric Gyamfi

Veröffentlicht am 1.04.2020 | von Fred

0

MOSES SUMNEY – Wiederholungstäter

Moses Sumney hat es erneut getan und legt nach seiner Regiearbeit zu seinem Song Virile direkt nach: Cut Me heißt der neue Song und das Video lockt mit jeder Menge kryptischem Eyecandy. Schauspielerische Unterstützung bekommt Moses durch die überaus begabten Emara Jackson und Malachi Middleton, die sich als Trion Infernale durch ein ansonsten verlassenes Krankenhaus bewegen, tanzen und twerken. Und so steht Cut Me dem bisherigen Œuvre von Moses Sumney in nichts nach und hebt es mit seiner künstlerisch-expressiven Ausgestaltung sogar auf eine neue Ebene. Stillstand ist eben nicht.

Cut me ist gleichzeitig der Vorbote für die zweite Hälfte des Doppelalbums græ, deren Release am 15. Mai 2020 immer näher rückt. Das komplette physische Album erscheint zum genannten Datum via Jagjaguwar Records / Cargo.

YouTube video

Tags: , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV