Musiknews Myd © Alice Moitie

Veröffentlicht am 18.06.2020 | von Fred

0

MYD – Mit Humor

Foto-Credit © Alice Moitie

Der Franzose Myd präsentiert mit Together We Stand die erste Single seines kommenden Solodebüts Born Loser auf Ed Banger (ja, die gibt es wirklich noch!) und beweist erneut dabei in dem dazugehörigen Video eine ordentliche Portion Humor. Was nach dem Titel zu urteilen erstmal nach einem passenden Soundtrack für die aktuelle Krisensituation klingt, wurde schon lange vor dem Ausbruch der Pandemie als Single-Kandidat festgelegt und bahnt sich nun seinen Weg ins Licht der Öffentlichkeit. Together We Stand changiert mit seinem Mix aus Electronica- und French Touch-Elementen, die mit Indiepop- oder Folk-Passagen angereichert werden, wunderbar zwischen Dancefloor und eigenem Wohnzimmer. Bitte auf Albumlänge übernehmen!

„Together We Stand handelt von einer Gruppe von Menschen, die ihr ganzes Leben dieser Gemeinschaft widmet“,sagt Myd über die erste Single. „Einen Großteil des Albums habe ich geschrieben, während ich auf Tour war. Und nach der Veröffentlichung meiner ersten Solo-EP bei Ed Banger erkannte ich, was für eine Gemeinschaft wir eigentlich sind – als Label-Community aber auch insgesamt als Dance-Community. Nun aber einfach daraus eine platte Zeile wie ‘hey, everyone is dancing on the dancefloor, and the girls are beautiful‘ zu machen, das finde ich dann doch etwas zu billig; also habe ich es auf eine andere Art zum Ausdruck gebracht. In meiner Übertragung klingt es so, als ob es wirklich eine Gemeinschaft wäre, die zusammen lebt und einen Teil des eigenen Lebens der Musik widmet… also fast schon, als ob es sich dabei um eine Sekte handeln würde.“ 

Doch zurück zum bereits angesprochenen Video: Alice Moitie führt Regie, Myd himself übernimmt die Hauptrolle als leidenschaftlicher Tänzer in den Straßen von Los Angeles und präsentiert – gewollt oder nicht – seine fragwürdigen Tanz-Skills. Wir halten im Gegensatz dazu jedoch erstmal die Beine still und freuen uns auf das im September erscheinende Debütalbum Born Loser.

YouTube video

Tags: , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV