Musiknews

Veröffentlicht am 24.07.2020 | von Dominik

0

GIANT ROOKS – perfektes Debüt

Foto-© Joseph Kadow

2015 gründen Sänger Frederik Rabe, Gitarrist Finn Schwieters, Bassist Luca Göttner, Keyboarder Jonathan Wischniowski und Drummer Finn Thomas die Band Giant Rooks. Und seitdem geht es stetig steil aufwärts für die Jungs! Sie können sie nicht nur eine 1LIVE-Krone ihr Eigen nennen, sondern auch siebenstellige monatliche Hörerzahlen bei Spotify sowie sold out Konzerte von Rom, über Paris bis Manchester vorweisen. Von deutschen Konzerthallen ganz zu schweigen! Und das alles mit gerade mal drei veröffentlichten EPs! Drum wird es nun endlich Zeit für das Debütalbum Rookery, das am 28. August erscheinen wird! Aber vorab gibt es noch eine letzte Single Misinterpretations daraus, die zeigt welche Entwicklung die Band in den letzten Jahren gemacht hat und dass sie sich in allen Genres wohlfühlen. „Man hat so viele Möglichkeiten neue Musik zu entdecken, Künstlerinnen wie Celeste oder Joy Crookes, überhaupt Soul – das ist ein riesiger Einfluss für uns“, sagt Sänger Frederik Rabe.

Inhaltlich ist Rookery ein Album geworden, das fragend in eine Welt voller Unruhe blickt, sich tastend umschaut, keines, das einfache Antworten bietet. Wer bin ich eigentlich? Und wie kann ich meine Rolle in dieser Welt finden? Entsprechend heißt es in dem neuen Song Misinterpretations: „Another day on earth to try to make a sense of other lives / don’t know why we are heading west”. So grüblerisch Misinterpretations vielleicht daherkommen mag, eins ist nach dieser vierten Singleauskopplung mit Sicherheit gewiss: Es könnte ein perfektes Debüt werden, dieses Rookery.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV