Musiknews

Veröffentlicht am 25.11.2020 | von Dominik

0

CHARLOTTE JANE – eine der f****** größten Sachen der Welt


Foto-© Lennon Gregory

Als Newcomer ist es immer gut, wenn man einen bekannten Fürsprecher hat – im Fall der britischen Sängerin Charlotte Jane übernimmt diesen Part niemand Geringeres als Lewis Capaldi, der der Meinung ist, dass sie drauf und dran ist, „eine der fucking größten Sachen der Welt“ zu werden! Und es könnte etwas dran sein! Zumindest geht sie auf Konzerte seit sie ein Baby ist, steht seit sie sechs ist auf der Bühne, performte mit elf in Arenen und schreibt noch länger eigene Songs – und jetzt scheint die Zeit gekommen, der Welt ihr Innerstes zu zeigen. „Meine Songs handeln von Einsichten, von denen ich wünschte, sie früher gehabt zu haben. Es geht um Selbstakzeptanz; darum, geduldig mit sich zu sein und nicht zu erwarten, dass jemand anderes alles für einen repariert – das muss man selbst machen“, erklärt die 21-Jährige.

Wenn es eine übergeordnete Botschaft in Charlottes selten opulentem neuem Sound gibt, dann ist es Akzeptanz. „Es ist in Ordnung, kein vollkommener und perfekter Mensch zu sein“, sagt sie. „Lasst euch davon nicht bremsen. Seid selbstkritisch und beschäftigt euch damit, wie ihr tickt. Wenn man versteht, wie man funktioniert, kann man sich selbst hinterfragen. Diese Songs erzählen eine wirklich wichtige Geschichte über meine Reise mit der Liebe und meiner eigenen Entwicklung in den letzten zwei Jahren meines Lebens. Ich fände es großartig, wenn sie Menschen berühren würden – vor allem diejenigen, die das Gefühl haben, dass etwas sie davon abhält, sich auf ihre eigene Reise zu begeben…“ Wie sich das dann anhört und warum Lewis Capaldi Charlotte Jane jetzt schon über den Klee lobt, erfahrt ihr anhand der neuen Single Get It Right!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV