Musiknews

Veröffentlicht am 3.12.2020 | von Dominik

0

PINEGROVE – ein letztes Hurra

Eine unserer Lieblingsbands der letzten Jahre bieten jetzt noch mal eine tolle Möglichkeit um in ihr komplettes Schaffen einzusteigen, denn Pinegrove kündigen mit Amperland, NY ein Retrospektiv-Album für den 15.01.21 (digital), bzw. 26.02.21 physisch via Rough Trade Records an, das 21 neu aufgenommene Songs aus ihrem gesammten Schaffen versammelt. Aufgenommen übrigens in dem Haus, in dem die Band die letzten Jahre lebte und dort auch die letzten Alben aufnahm. Da der Eigentümer des Hauses dieses nun verkauft hat und die Band ihrem Zuhause sowie Studio Lebewohl sagen musste, setzen sie ihm auf diese Weise ein kleines Denkmal und versammelten sich, an diesem für die Band geschichtsträchtigen Ort, zum letzten Mal.

Mit dem ursprünglichen Gründungsmitglied Nandi Rose (Half Waif) sowie bei vielen Songs einer komplett neuen Instrumentierung mit u.a. Klavier, Pedal Steel und Orgel haucht die Band so langjährigen Fan-Lieblingen neues Leben ein und fängt die einzigartige Live-Energie dieser besonderen Band ein.

Gleichzeitig erscheint auch ein zugehörigen Film unter gleichem Titel, für dessen Internet-Pre-Screening (+ Q&A mit der Band) am 13. Januar 2021 man Tickets für einen guten Zweck via NoonChorus kaufen kann. Über diesen sagt Frontmann Evan Stephens Hall: „I wanted to make something musical, colorful, textural, & narrative that traversed the ups and downs of what our music is trying to do. The result is a fun, hopefully poignant, definitely weird project. It’s a lot of things, but in essence, it’s a collection of performances of these rock songs framed & threaded by a surreal, giddy narrative—reimaginings of our catalogue & first-time-imaginings of Pinegrovian tall tales.” Ab dem 15.01. gibt es den Film dann auch regulär und kostenlos auf dem Youtube-Kanal der Band zu sehen!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV