Musiknews

Veröffentlicht am 22.03.2021 | von Dominik

0

EX OLYMPIC – Adler


Foto-© Kent Andreasen

Häufig präsentieren wir unter der Support Your Local Scene-Flagge hiesige spannende Projekte – heute schweifen wir mal in weite Ferne und servieren einen neuen Act aus Kapstadt, der eurem Gehör nicht entgehen sollte! Nicolaas Van Reenen ist in der dortigen Szene schon etabliert als einflussreicher Bestandteil der alternativen Musikszene Südafrikas und machte schon mit seiner Psychedelic-Rock-Band Bateleur auf sich aufmerksam – wie auch als Komponist, Produzent und Sänger. Und nebenbei steuerte er auch Kompositionen für Film und Fernsehen bei – um nun nach einem Jahr Pause, das nur mit dem Filmschaffen gefüllt war – mit seinem Debütalbum XO seines Solo-Projekts Ex Olympic voller Tatendrang zurückzukehren! Darauf komponiert, singt, performt und produziert der Multi-Instrumentalist komplett allein und reiht sich klanglich in eine illustre Reihe ähnlich gearteter Projekte wie Timber Timbre, Arcade Fire oder Radiohead ein…“This debut album is a bit of an exercise in catharsis; in naming the subjective experience in simple terms, calling things what they are, and letting go of what no longer serves. There are themes of heartbreak, existential dread, indecision, rumination, surrender, and (necessarily) simple playfulness contained therein. In some ways, it’s a continuation of the themes in Hangups, but moreover it’s a sort of compassionate love letter to the past,” erklärt Van Reenen. Wir präsentieren euch vorab die aktuelle Single Eagles! als Vorgeschmack, über die der Musiker sagt: “The track is about psychological inheritance: the sometimes dysfunctional templates set by our parental figures, and reclaiming agency over a personal narrative in the face thereof.”

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV