Musiknews

Veröffentlicht am 23.09.2021 | von Dominik

0

JOESEF – von East End zu East End

Foto-© Alexandra Waespi

Seit 2019 mausert sich der schottische Newcomer Joesef immer mehr zu einem der gefragtesten und gehyptesten Musiker seines Genres. Mit dem Lockdown zog er nun vom East End von Glasgow ins East End von London – und kämpfte damit, in einem neuen Raum, in einem neuen Haus, in einer neuen Stadt zu sein. Das Schreiben wenn man sich beschissen fühlt, war schon immer Teil des Prozesses des BBC Sound of 2020-Aufsteigers, und letztes Jahr geriet Joesef in einen Trott. Der 25-Jährige war einsam und untröstlich und beim Versuch, das „Schreien im eigenen Kopf“ zu verstehen, begann Joesef mit der Arbeit an Fire, der bemerkenswerten neuen Single, die es nun als neues Lebenszeichen des Künstlers zu hören gibt! Der Soul, den er darin hervorruft, zeigt die erstaunliche Entwicklung eines Autodidakten, der mit seiner Produktion neue Bereiche erkundet, sich aber immer auf das enorme emotionale Gewicht seiner Lyrik konzentriert.

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV