Musiknews

Veröffentlicht am 26.10.2021 | von Dominik

0

ANNA LEONE – Gefühlssammlung

Foto-© Marie Vinay

Die Ausnahmekünstlerin Anna Leone gehört schon seit längerem zu den heißesten Eisen der schwedischen Songwriter-Folk-Szene – umso mehr seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP Wandered Away in 2018. Anfang Oktober war dann endlich das Warten auf das Debütalbum I’ve Felt All These Things zu Ende, das Leone zusammen mit Paul Butler (Michael Kiwanuka) in einem intimen Studio in Kalifornien produzierte. Das Ergebnis ist eine Sammlung von extrem persönlichen, zarten Indie-Folk-Songs, die einer Art Tagebuch gleichen, in dem Anna verschiedene emotionale Erfahrungen und Situationen verarbeitet, darunter auch ihre langjährige Ängste und ihre Sexualität. “There were a lot of things going on in my life – these feelings of intense sadness, I wanted to be as truthful as I could to them’‘. I’ve Felt All These Things beschäftigt sich nun damit, wie wir uns vor der Welt verschließen. Es ist auch ein Album darüber, wie wir versuchen, diese Neigungen zu überwinden, und wie wir es schaffen. Die musikalischen Referenzen bei der Entstehung und Aufnahme des Albums waren u.a. Brian Eno, mit seinen Ambient-Klaviersounds, sowie die ätherischen Klanglandschaften von Kate Bush.

Wir verlosen zwei Vinyl-Alben des Anna Leone Debütalbums I’ve Feld All These Things! Ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns bis zum 5. November eine Mail mit dem Betreff „Gefühlssammlung“ und eurer Adresse an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr bald schon Post von uns in eurem Briefkasten!

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV