Musiknews

Veröffentlicht am 11.11.2021 | von Dominik

0

PALACE – die Angst

Foto-© Daniel Harris

Nachdem die Londoner Band Palace zuletzt schon ihr drittes Album Shoals für den 21. Januar via Virgin Records angekündigt hat, erscheint heute die neue Single Fade daraus! Diese ist eine Art Tauchgang in die Psyche und jenes Thema, das sich durch das komplette neue Album zieht: Die Angst. „Die meisten der neuen Stücke handeln von komplexen Gefühlen, die Menschen nun mal haben. Und manchmal ist es ganz schön schwer, sie zu artikulieren. Bis wir bei der Angst landeten: Sie wurde zu einer Art Aufhänger, um durch sie all diese Dinge herauslassen zu können.“

Dieses – für viele gerade aktuell überall greifbare Thema – formte und beeinflusste die Musik der Briten, die nicht selten aus der verschwommenen Grenzregion zwischen Wachsamkeit und Schlaf stammt, aus jenem Dämmerzustand, der unsere Furcht und Sorgen an die Oberfläche treten lässt. Und wie schon der Titel Shoals (übersetzt heißt das so viel wie Untiefen) vermuten lässt, spielt auch das Meer im Verlauf der Songs immer wieder eine zentrale Rolle. „Mich zieht’s schon mein ganzes Leben zum Ozean, zum Meer. Ich habe es schon immer geliebt, im Meer zu sein“, so Sänger Leo Wyndham, der den wässrigen Teil der Welt auch immer wieder als Metapher für die unterschiedlichsten Geistes- und Gemütszustände heranzieht. „Das Meer ist so ein geheimnisvoller Ort – aber auch so wunderschön. Und natürlich ist der Ozean zugleich extrem gefährlich, schließlich kann er dich auch verschlucken.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV