Buchvorstellung

Veröffentlicht am 12.04.2022 | von Dominik

0

UMBRELLA ACADEMY – You Look Like Death: Klaus – Eine wandelnde Leiche

Mit der Serien-Adaption der beliebten Comic-Reihe The Umbrella Academy aus der Feder von My Chemical Romance-Sänger Gerard Way und mit den Zeichnungen von Gabriel Bá (Two Brothers, Daytripper) ist Netflix wie zu erwarten ein großer Erfolg gelungen, der ab dem 22. Juni mit der dritten Staffel fortgesetzt werden soll. Doch auch die Comic-Reihe hat wieder Zuwachs bekommen, in Form des ersten Spin-Offs: The Umbrella Academy – You Look Like Death: Klaus – Eine wandelnde Leiche.

Schon als 18-Jähriger war Klaus so etwas wie das schwarze Schaaf der Umbrella Academy, weshalb Sir Reginald Hargreeves seine Nummer Vier auf die Straße setzt. Die Anklagepunkte: Unzuverlässigkeit im Feld, anhaltender Drogenkonsum und fehlende Empathie. Das Problem dabei – neben dem fehlenden familiären Anschluss – ist auch das Taschengeld bis auf weiteres gestrichen. Mit leeren Taschen macht sich Klaus auf nach Hollywood, wo er hofft, dass seine schaurigen Talente mehr geschätzt werden. Dort warten jedoch auch Verlockungen…und Probleme – denn schon bald sitzt ihm ein Vampir-Drogenbaron im Nacken, nachdem Klaus ihn um dessen besonderen Stoff erleichtert hat.

Klaus war schon in den drei bisherigen Teilen der Comic-Reihe so etwas wie der Anarcho der Superheldentruppe wider Willen, sodass sich der vielschichtige, wie launige Charakter natürlich perfekt eignet, um als Spin-Off noch mehr Backstory zu erhalten. Dafür holten sich Way und Bá mit Shaun Simon (Collapser, Electric Century) und INJ Culbard (Everything, At The Mountains Of Madness) Unterstützung, um einen übernatürliches Ableger der vielleicht beliebtesten Figur der Academy zu garantieren. Mit Abstrichen ist ihnen das Unterfangen auch gelungen und man schaffte es auch in Stil und der Erzählung etwas Abstand zur Hauptreihe zu gewinnen – dafür schlug man hier und da zwar etwas über die Stränge und manche Plot-Twist wirken arg überdreht, aber letztlich passt das zu Klaus als Charakter, man vermisst hier und da vielleicht einfach nur die Erdung der Handlung durch die anderen Charaktere.

Gerard Way, Shaun Simon, I.N.J. Culbard – The Umbrella Academy – You Look Like Death: Klaus – Eine wandelnde Leiche
176 Seiten, 978-3-96658-567-5
VÖ: 10. Februar 2022, Cross Cult
22 Euro

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV