Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 51 Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52 Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53 Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54 Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55 Warning: A non-numeric value encountered in /customers/9/1/b/bedroomdisco.de/httpd.www/wordpress/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56
Kritik

Veröffentlicht am 29.07.2022 | von Dominik

0

AMBULANCE – Filmkritik


Foto-© Universal Pictures Germany GmbH

Ja, das wird eine ganz schön kostspielige Verfolgungsjagd!

(Lieutenant Dzaghig – Ambulance)

Kaum einen Regisseur verbindet man in den letzten knapp 20 Jahren in Hollywood mehr mit Action-Filmen als den US-Amerikaner Michael Bay, der in seiner Vita seit seit 1995 unter anderen Filme wie Bad Boys, The Rock, Armageddon, Pearl Harbor, Die Insel und eine ganze Reihe Transformers-Filme aneinanderreiht. Und auch sein neustes, jüngst im Heimkino erschienenes Werk Ambulance beinhaltet das von Bay bewährte Rezept: hochkarätiger Cast, ordentlich Schauwerte, ein wenig Tiefe – und dann Action bis zum Anschlag!

Der Soldat Will Sharp (Yahya Abdul-Mateen II) hatte schon mal schönere Zeiten, benötigt er doch gerade 231.000 US-$, um die Krebsoperation seiner Frau zu zahlen – das Problem: die Versicherung zahlt nicht und überall wird er abgewimmelt. Nur nicht bei seinem Bruder Danny (Jake Gyllenhaal), dem er zwar eigentlich aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit nicht mehr wirklich nah steht, der ihm aber sofort versucht zu helfen. Nur blöd: Danny ist immer noch kriminell und plant gerade einen Banküberfall, der den Beteiligten 32 Millionen US-$ einbringen soll. Kurze Zeit später ist Will als Fahrer mit beim Überfall dabei und alles geht natürlich gehörig schief, sodass sich Danny, Will und eine gekidnappte Sanitäterin (Eiza González) mit einem angeschossenen und sich in Lebensgefahr befindenden Polizisten in einem geklauten Krankenwagen auf die Flucht machen – gefolgt von gefühlt dem ganzen Polizei-Aufkommen von LA.

Wer aus Kinderspielzeug eine ganzes Action-Film-Franchise aufbaut, braucht keine ausgefeilte Story, um zu unterhalten – und wirklich: Bay kennt sein Handwerk, bleibt bei seinen Stärken und weiß gezielt die Charaktere hier und da etwas mit Tiefen zu versehen, wenn sie auch letztlich doch relativ eindimensional und vorhersehbar bleiben. Wie so oft übertreibt er es obendrein noch mit seinen stylischen Schauwerten und fügt dieses Mal immer wieder relativ unmotiviert wirkende Thronen-Aufnahmen in die Handlung ein, die einen doch sehr an den maßlosen Einsatz von Lense-Flare-Aufnahmen bei Die Insel erinnern – aber hey, daran scheint Bay dann wohl eben bei Ambulance einen Narren gefressen zu haben. So bleibt der Film letztlich ein solider Actioner mit guten Darstellern (wobei Jake Gyllenhaal nach Spider-Man: Far From Home und The Guilty zum dritten Mal einen doch recht limitierten Charakter gibt, der eigentlich unter seinem Können liegt) und genug Eye-Candy, um ihm das zu lange und etwas zähe Ende, mit erzwungenem Happy-End-Charakter zu vergeben…

Ambulance (USA 2022)
Regie: Michael Bay
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Yahya Abdul-Mateen II, Eiza González, Garret Dillahunt, Keir O’Donnell
Heimkino-VÖ: 9. Juni 2022, Universal Pictures Germany

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑