Browsing the "born to die" Tag

LANA DEL REY – Lust For Life

24.07.2017 | von Lara

Lust For Life ist Lana Del Reys bisher tiefgründigstes und vielfältigstes Album und zeigt, dass sie eine Sängerin für sich ist und es auch bleibt


LANA DEL REY – Ultraviolence

23.06.2014 | von Lara

Im Gegensatz zum Bombast Hip-Hop-Sound von 'Born To Die' dominieren jetzt langsame psychedelische Blues-Arrangements, die dem Vintage-Image der Sängerin viel mehr schmeicheln


Bedroomdisco Alben Top 30 – 2012!

31.12.2012 | von Dominik

Der Countdown läuft - 2012 ist so gut wie Geschichte, Grund genug den jährlichen Jahresrückblick in Form der Bedroomdisco Top 30-Alben Revue passieren zu lassen


LANA DEL REY – Born To Die

27.02.2012 | von Dorota

Nach dem super Hype Ende des letzten Jahres ist Lana Del Rey zur Zeit eine der umstrittensten Künstlerinnen. Dabei landet sie mit jeder Single und auch ihrem Album 'Born To Die' einen Hit nach dem Anderen. Wie wir das Ganze einschätzen könnt ihr hier lesen!



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV