ZZ_Allgemein no image

Veröffentlicht am 15.01.2011 | von Franzi

0

FRÜHER WAR ALLES BESSER mit Kajagoogoo

Wer? Kajagoogoo (Christopher Hamill, Nick Beggs, Steve Askex, Stuart Croxford Neale, Jez Strode)

Wann? Gründung 1997, Auflösung 1985, Wiedervereinigung 2004

Wo? Irgendwo in England

Was? Teeniestars der 80er, galten auch als Modevorreiter (heute unverständlich, aber war so). Ach und die Musik, ja cheesy 80s Sound…

Warum? Ursprünglich hießen sie Art Nouveau, warum dann der Zungenbrecher Kajagoogoo daraus wurde ist unbekannt. Einer der Entdecker ist übrigens der Keyboarder von Duran Duran, der die Band in einem Londoner Club spielen sah und ein Demotape verlangte.

Und jetzt? Kajagoogoo sind im Grunde  (also mal ehrlich) ein One Hit Wonder, das die Band  ihrem Song „Too Shy“ aus dem Jahre 1983 verdankt. Aber immerhin verdient!

Kajagoogoo – Too Shy

httpv://www.youtube.com/watch?v=FKIs_6qc4cQ

Tags: , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV