Reviews no image

Veröffentlicht am 15.01.2011 | von Jenny

0

KISSES – The Heart Of The Nightlife

So keep your heart strong and love, love…and give kisses when you can!

(Kisses – Kisses)

Heute ist wieder so ein Tag, an dem es draußen stürmt, Melancholie und Nostalgie die Oberhand gewinnen und man sich auf die Suche nach Musik begibt, die die momentane Stimmung perfekt einfängt, unterstreicht oder sogar verstärkt. Mit „Kisses„, dem talentierten Duo aus Los Angeles, sei hiermit ein ultimativer Tipp geliefert. Obendrauf gibt es: Gute Laune, hoffnungsvolle Klänge und poppige Elektro-Beats.

Widersprüchlich?! Ambivalent?!-Ja, aber gerade durch diesen Gegensatz schaffen es Jesse Kivel und seine Freundin Zinzi Edmundson (die beiden sind auch privat ein Paar) eine musikalische Brücke zwischen Melancholie und Hoffnung zu schlagen. Verstärkt wird dieser Effekt durch Kivels entrückt-träumerisch, fast abgeklärt wirkenden Gesang und dem Kontrast der diversen Keyboard-Klänge und den vielfältigen Synths. Der textliche Fokus ihres Debut-Albums „The Heart Of The Nightlife“ liegt auf Beziehungen, Sehnsüchten und dem Phänomen nicht enden wollender oder sollender Liebe.

Mit „Bermuda“ besingen sie z.B. auch thematisch ein widersprüchliche Gefühl. Das der großen Freiheit die einen auf Reisen überkommt und dem gleichzeitigen Gefühl von Einsamkeit, Verlorenheit und fehlender Nähe. Das alles klingt trotz schneller Rhythmen und eingängigen Refrains so verdammt herzzereissend. Verträumt. Hoffnungsvoll. Aber dennoch unbedingt tanzbar.

So stimmen Songs wie „Kisses“ einfach unheimlich fröhlich. Bei Liedern wie „People Can Do The Most Amazing Things“ möchte man behaupten das die Melancholie tanzbar gemacht wird und Trübsalblasen sich somit ganz unwiederbringlich in Seifenblasen verwandeln.

Für tanzwütige Fans von „The Whitest Boy Alive“ unbedingt geeignet. Wer sich immernoch nicht so herantraut: Auflegen, zurücklehnen und den Rest den Kopf übernehmen lassen. Da entstehen dann ohnehin Tanzschritte die wir niemals wagen würden…

Kisses – The Heart Of The Nightlife
VÖ: 3. Dezember 2010, This Is Music
www.myspace.com/blowkissess
http://blowkisses.info

httpvh://www.youtube.com/watch?v=Y_mBOavXTqw

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV