Film

Veröffentlicht am 8.11.2011 | von Dominik

0

UNKNOWN IDENTITY – Filmkritik & Verlosung

Können Sie mir sagen, woran Sie sich erinnern?

(Dr. Farge – Unknown Identity)

Als Dr. Martin Harris (Liam Neeson) aus dem Koma erwacht, steht er vor dem Nichts. Sein Leben scheint ohne ihn weitergemacht zu haben, mitsamt einem neuen Dr. Martin Harris. Seine Frau Elizabeth (January Jones) erkennt ihn nicht mehr und auch sonst nimmt ihm niemand seine Identität ab. Weder auf dem internationalen Kongress, wo der Biologe eigentlich einen Vortrag halten sollte, noch in seiner Heimat scheint es Indizien zu dafür zu geben, dass ihm soeben seine Identität und sein Leben gestohlen wurde.

Trotzdem hält Dr. Harris stur fest an dem Glauben und verrennt sich in der Theorie, dass Terroristen seinen Platz eingenommen haben, um auf dem wichtigen Kongress einen Anschlag durchzuführen und die Weiterentwicklung neuer Energien zu verhindern. Im ehemaligen Stasi-Agenten Jürgen (Bruno Ganz) und in der Taxifahrerin Gina (Diane Kruger) findet er Verbündete, die ihn der Wahrheit immer näher bringen – einer Wahrheit, die ihm nicht gefallen wird!

Unknown Identity‚ von Regisseur Jaume Collet-Serra lässt Liam Neeson in einem undurchsichtigen Verwirrspiel durch die Szenerie Berlins stolpern und konzentriert dabei vieles um die Frage „Was sind wir ohne unsere Erinnerungen und welche Wege schlagen wir ein, wenn wir unsere Identität in Frage stellen„. Jedoch wird diese auch gerade psychisch spannende Frage zur Seite gedrängt, denn anstatt innerem Kampf, zeigt man lieber fliegende Fäuste und Geschosse – auch nett anzuschauen, jedoch letztlich verschenktes Potential.

Eine Amazon-Kundenbewertung bringt es in der Überschrift auf den Punkt: „Liam Neeson und Diane Kruger in bester ‚Bourne‚-Tradition.“ Wenn man es böse mit dem Film will, könnte man gar von einem Abklatsch sprechen, gibt es doch sehr viele Gemeinsamkeiten der beiden Filme, die jedoch, was man ‚Unknown Identity‘ zu Gute halten sollte, beide sehr gut funktionieren und einen spannenden Filmabend garantieren. Da schaut man auch darüber hinweg, dass ‚Unknown Identity‘ zum Ende hin einige Schwächen aufweist.

Unknown (USA 2010)
Regie: Jaume Collet-Serra
Darsteller: Liam Neeson, Diane Kruger, January Jones, Bruno Ganz, Sebastian Koch, Stipe Erceg
DVD-VÖ: 6. Oktober 2011, Studiocanal

httpvh://www.youtube.com/watch?v=VuLe40ZFcHU&feature=channel_video_title

In Zusammenarbeit mit Studiocanal verlosen wir zum DVD- und Blu-ray-Start von ‚Unknown Identity‘ jeweils ein Exemplar der DVD bzw. der Blu-ray zum Film. Wer gewinnen will, schreibt uns bis zum 22. November eine Mail mit dem Betreff ‚Unknown Identity‘ und seiner Adresse bzw. dem Zusatz DVD oder Blu-ray (je nachdem, was man gewinnen will) an info@bedroomdisco.de – wir wünschen viel Glück!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV