Musik

Veröffentlicht am 23.05.2012 | von Dorota

0

BEACH HOUSE – Bloom

if you built yourself a myth 
you’d know just what to give 

what comes after this 
momentary bliss 
the consequence 
of what you do to me 

help me to make it
help me to make it 

(Beach House – Myth)

Der Soundtrack des Sommers ist endlich da! Wir schwelgen in zauberhaften Harmonien und lassen uns von unglaublichen Stimmen in einen warmen Schleier einhüllen.
Hach ja, Beach House haben mit ihrem neuen Album ‚Bloom‚ unser Nervensystem auf positive Weise stimuliert. Wer das letzte Album ‚Teen Dream‚ ins Herz und seine Ohren geschlossen hat, wird mit dieser Platte eine gekonnte Fortsetzung erleben.

Fast wie das Cover schon verspricht werden aus einzelnen, klaren Akzenten stetig verworrenere Themen, die das Album zu einem Rundumerlebnis machen – einfach gesprochen: aus einzelnen Lieblingsliedern wird mit der Zeit ein in sich zusammenhängendes Ganzes, das rundum für ein Wohlfühlergebnis sorgt.

Vielleicht weil ich genau diesen Eindruck habe, wären Anspieltipps hier völlig fehl am Platz. Das wird den Hit-Suchern nicht ganz so passen – ist mir in diesem Fall aber egal, denn wer Beach House kennt, weiß, dass musikalische Geborgenheit und außergewöhnliches Songwriting, genauso wie die Arrangements der Instrumente einen hohen Stellenwert und ein Qualitätsmerkmal des amerikanisch-französischen Duos ist.

Zu sehen gibt es das Dream Team leider nur einmal in Deutschland und zwar am 27. Mai in der Volksbühne in Berlin. Für alle, die nicht hinkönnen, sei aber gesagt: das Album ‚Bloom‘ spendet Trost und bietet eine herrliche Sommeruntermalung für das Jahr 2012.

Beach House – Bloom
VÖ: 11. Mai 2012, Cooperative Music
www.beachhousebaltimore.com 

Tags: , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV