Live!

Veröffentlicht am 11.01.2013 | von Dominik

0

Wohnzimmerkonzert mit SEA OF LOVE + NICK & JUNE

Die Realität holt uns langsam wieder ein und wir freuen uns auf ein neues Jahr mit vielen tollen Künstlern und Bands, neuen Freunden oder kurz: Vielen schönen Konzertabenden! Wir wollen euch gar nicht länger auf die Folter spannen und kommen zum Punkt – auch im Januar gibt es wieder ein feines Bedroomdisco Wohnzimmerkonzert-Paket:

Es ist eine Weile her, dass die junge Dresdner Songwriterin Marie-Sophie Kanske von sich bzw. ihrem musikalischen Alter Ego Sea of Love hören lassen hat. Ihr Debütalbum veröffentlichte die junge Musikerin vor mittlerweile vier Jahren – für 2013 hat sie sich anscheinend vorgenommen mit der Stille zu brechen, veröffentlicht sie doch direkt in der ersten Januar Woche ihre neue EP ‚So Loud‚, die jedoch, entgegen, was man bei dem Titel erwarten hätte könnte, keine Kehrtwende in ihrem Sound bedeutet. Vielmehr sind die fünf neuen Songs darauf eine hörbare Weiterentwicklung, die ihre zerbrechlichen Popsongs irgendwo zwischen Lykke Li und Dillon platziert und sich trotz Reduktion auf spärliche Gitarren- und Klaviergewänder als überaus vielseitig und dabei gleichzeitig sehr intim erweisen.

Reduktion scheint Nick & June hingegen etwas schwerer zu fallen, baut das Duo bestehend aus Nick Wolf und June Kalass doch eher auf ihr weit gefächerte musikalische Können und lässt somit ihre Songs mithilfe von Gitarren, Ukulelen, Harmonikas, Banjos, Pianos, Melodikas oder auch mit Perkussionsinstrumenten und Glockenspiel entstehen. Doch Instrumente sind bei den beiden sowieso nur Mittel zum Zweck, die eine wohlige Stimmung irgendwo zwischen Sommer, Sonne, Strand vs. Erinnerungen an die erste Liebe entstehen lassen, was sie zurecht mancherorts schon in einen Kontext mit den australischen Vorzeige-Geschwistern Angus & Julia Stone brachte.

Die Anmeldung läuft wie gewohnt via Mail an gewinnen@bedroomdisco.de, es wird keinen Einlass am Abend geben und auch keine Ausnahmen. Also meldet euch bis zum 18. Januar verbindlich mit eurem Namen und gegebenenfalls dem eurer Begleitung per Mail an. Der Betreff für die Mail lautet „Sea Of Love„. Die Gewinner werden von uns 1-2 Tag vor der Veranstaltung informiert, wo das Ganze stattfindet – also nicht vergessen dann eure Mails (auch den Spam-Ordner) zu checken.

Wohnzimmerkonzert:
Sea Of Love & Nick & June
Samstag, 19.01.2013 19:00 Uhr
@ secret Location, Darmstadt
Einlass: Nur gegen vorherige Anmeldung
www.myseaoflove.com
http://seaoflove.bandcamp.com
www.facebook.com/seaoflove.music
www.nickandjune.com
www.facebook.com/nickandjune

httpvh://youtu.be/e81lMKwyJxg

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV